Ich habe angst in der Schule die Periode zu bekommen

11 Antworten

ich denk, du solltest dir angewöhnen, eine slipeinlage zu tragen, vorsichtshalber. und richtiges zeug solltest du in deiner schulmappe dabei haben. wenn dann die periode rum ist, kannst du wieder zwei, drei wochen ohne slipeinlage rumlaufen, - so ist das nun mal. und wenn dir wirklich was passiert, WÄHREND des unterrichts, dann sagst du kurz zum lehrer, du musst dich gleich übergeben und rennst raus auf die toilette. das ist dann eine vertretbare notlüge. es wird schon nix schlimmes passieren.

Du kannst ja immer Binden in der Schultasche bereit halten, falls es dann wirklich in der Schule los geht. Und trage immer Slipeinlagen, das ist auch noch ein kleiner Schutz.. Außerdem kommt die Blutung ja nicht gleich so stark, sondern eher tröpfchenweise.

LG Anuket

Du solltest immer eine Binde dabei haben. Bei uns damals gab es die auch im "Notfall" im Sekretariat. Meistens kündigt sich die Periode mit leichten Schmerzen und schwachen Blutungen an, überrascht dich also nicht von einer Sekunde zur anderen. Es ist normal, dass du deinen Körper erst einschätzen lernen musst. Sicher wird dir das bald gelingen, hab keine Angst.

Leg halt zumindest immer Slipeinlagen ins Höschen. Beim ersten Mal kommt nicht so viel, dass du nicht noch ein paar Minuten sitzen kannst und danach in der kleinen oder großen Pause auf der Toilette eine Binde benutzen kannst.

Keine Angst. Wenn Du Deine Periode bekommst, ist es nicht so, daß man es ohne Binde, bzw. Tampon innerhalb von 45 Minuten sieht.

Sorge dafür, daß Du Binden oder Tampons in der Schule dabei hast, damit Du in den kleinen oder der großen Pause etwas dabei hast, um die Blutung aufzunehmen.

Außerdem kündigt sich die Periode bei vielen durch leichtes bis starkes Ziehen im Unterleib und/oder durch spannende Brüste an, so daß Du evtl. darauf vorbereitet bist, wann sie kommt.

Was möchtest Du wissen?