Ich habe Angst ein Referat zu halten und schäme mich. Ausreden?

7 Antworten

'Suizidperson' als Nickname strahlt jetzt nicht gerade eine positive Erwartungshaltung dem Leben gegenüber aus ... Vielleicht solltest du dich mal doch etwas lösen von diesem Selbstbild, wenn du entspannter leben willst.

Zum Vortrag möchte ich dir noch zwei Tipps geben:

Du könntest gleich mal am Anfang deines Vortrags sagen: "Leute, ich bin einfach ziemlich aufgeregt bei so einer Sache, also nicht wundern, wenn's nicht so perfekt ist." - Zeig das ruhig, das ist viel besser, als krampfhaft zu versuchen, das zu verstecken. Du kriegst dann auch 'einen Draht' zu deinen Zuhörern.

 So, und jetzt biete ich dir noch zum Ausprobieren eine energetische (Selbstberuhigungs-)Übung an, die sich schon bei vielen Leuten bewährt hat und auch beim Coaching von Bühnenkünstlern eingesetzt wird. 

(Klopfakupressur): Du klopfst mit der rechten Handkante relativ schnell (etwa 180 bpm) auf die Oberkante deiner linken Hand. Der Auftreffpunkt liegt zwischen Daumen und Zeigefinger, mehr in Richtung Zeigefinger (also ca. 1,5 cm oberhalb der Kuhle von Daumen und Zeigefinger). Relativ fest klopfen, aber natürlich nicht super-fest. Das Ganze ca. 60 sec. (es kommt nicht auf die genaue Zeit drauf an). Und diesen Vorgang immer wieder mal wiederholen und schön atmen dabei.

 Probier das ruhig mal übungshalber des Öfteren aus!

Und gerne lass ich mir von dir hier eine Rückmeldung geben, ob es sich positiv für dich ausgewirkt hat!

 Gute Wünsche für dich!

Referate wirst du noch viele halten müssen in deinem Leben. Schreibe dir den Text eben richtig auf, dass du ihn gut lesen kannst, übe zu Hause vor dem Spiegel, auch vor den Eltern. Man muss sich vor allen Dingen selber sprechen hören, dann wird man mit der Zeit immer sicherer.

Hallo,

dass ist keine Ausrede.

Vermutlich ist es Ihre erste Rede vor einer Gruppe.

Den Überwindug der Angst: Tipp

Sie stellen sich vor der Gruppe, schließen 5 Sekunden Ihre hübschen Augen, atmen einmal ganz tief ein und wieder aus und legen sofort los.

Viel Erfolg

Hey, du brauchst keine Angst zu haben. Wir hatten auch oft Referendare in unserer Schule und anfangs waren sie zwar nervös aber danach geht es. Also mach dir keine Sorgen, den anderen geht es auch so

Habe ich auch gehasst früher. Aber immer gute Noten bekommen. Einfach gut vorbereiten und alle dissen ;)

Was möchtest Du wissen?