Ich hab Angst vor dem Elterngespräch.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du hast dich in deine Lehrerin verliebt? Das passiert vielen Schülern, ABER.....versuche bitte, deine Gefühle in den Griff zu bekommen, denn, damit schadest du dir selber! Deine Lehrerin hat nur ein Ziel, dich und deine Mitschüler zu unterrichten!

Sorry, das ich dir das so direkt mitteilen muß, aber es ist die Wahrheit!

Vor dem Gespräch mußt du keine Angst haben, sicherlich hat deine Lehrerin ein paar Fragen, die sie gerne mit deiner Mutter klären möchte, und das du dabei sein darfst, sehe es als einen positiven Punkt, denn sie möchte gerne deine Meinung dazu wissen, damit das Problem schnell geklärt werden kann!

Sicherlich ist man ein wenig aufgeregt, das kann ich auch verstehen, trotz alledem, gehe locker ins Gespräch, denn der Sinn ist, dir wird Hilfe angeboten!

Ich wünsche dir für Mittwoch alles Gute & drück dir beide Daumen!

LG Hauke1

Hauke1 04.11.2013, 23:04

Ganz lieben Dank für das Sternchen! Ich hoffe, das dein Gespräch gut verlaufen ist & du weiterhin gut klar kommst! Liebe Grüße, Hauke1

0

Ja also ich liebe diese Lehrerin schon länger und sie weis das auch. Ich weis nicht genau um was es bei dem Gespräch geht. Sie ignoriert mich weil ich wegen ihr 5 Monate lang in Therapie war und das wird wieder das erste Gespräch mit ihr sein. Und ich weis einfach nicht wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll und wie sie mich weiterhin behandeln wird.

Du solltest dir auf jeden Fall vergegenwärtigen, das es sich um deine Lehrerin handelt und deine Gefühle für sie die solltest Du am besten auch ausblenden. Die Lehrerin wird wovon ich mal ausgehe dieses Elterngespräch nicht einberäumt haben um dich zu ärgern sondern mit dem Endziel dich voranzubringen und ergo ich vermute auch das es da irgendwelche Dinge geben wird, welche sie mit deinen Eltern und auch mit dir besprechen möchte. Einen besonderen Grund vor diesem Gespräch Angst zu haben den kann ich nicht erkennen.

Ist reichlich verworren, was du schreibst, bitte alles etwas deutlicher beschreiben. Um was geht es in dem Gespräch, was hat das mit der Liebe zu der Lehrerin auf sich usw.

Wie meinst Du "lieben". Platonisch und rein menschlich, oder auf einer romantischen Ebene?

Vergiss diese Beziehung, es wird nur Ärger geben. Am besten suchst du dir jemanden in deinem Alter. Die Phase geht womöglich schneller vorbei als du denkst.

Weiss deine Lehrerin überhaupt, dass du sie liebst? Wenn sie nicht dasselbe für dich empfindet solltest du es bleiben lassen.

Und es ist ausserdem nur ein Gespräch, es geht hauptsächlich um dich in der Schule, also mach dir darüber keine sorgen und denk nicht zu fest darüber nach.

wieso ignoriert sie dich ? du musst schon mehr schreiben keine angst die meißten Lehrer sind total nett, wenn Eltern dabei sind..sie können nicht anders :)

Denkst du deine Lehrerin wird dich darauf ansprechen?

Das denke ich nicht, so ein Elterngespräch ist etwas ganz alltägliches im Schulalltag. Verhalte dich so wie immer und warte einfach mal ab, sei freundlich, das wird schon gut gehen.

Alles Gute

Was heißt "Du liebst deine Lehrerin"? Also welche Art der Liebe?

Wie soll man davor Angst haben ?

Was möchtest Du wissen?