ich glaube ich war in meinem früheren leben eine katze?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei aller Fantasie, ich halte das durchaus für möglich.

Bei dir könnte es sich um eine Mutation von Mensch und Katze handeln, also ein " Katzenmensch ".

So wie bei mir, ich bin ein " Hundemensch ". Das zeigt sich immer in der Begegnung mit völlig fremden Hunden, die nach kurzem Blickkontakt sich mir schwanzwedelnd nähern und sich sofort streicheln lassen.

So wie du dich mit deiner Katze unterhalten kannst, so hören mir auch die Hunde zu und bestätigen das mit Schnüffel-und Schleck-Einheiten.

Manche Hunde-Gassi-Ausführer wundern sich oft über meine Begrüßungsweise, in dem ich ihren Vierbeiner mit " Wuff wuff, Wauh?" anspreche und dieser dann mit den gleichen Lauten antwortet und schwanzwedelnd signalisiert, daß er mir wohlgesinnt ist

So kenne ich bereits die Hundesprache : " Wuff wuff " heißt "Grüß dich " und der Zusatz " Wauh?" bedeutet " Wie geht´s ?" . Natürlich mit einem wohlklingendem Grundton geäußert.

Dieses Vorgehen ist stets beweisbar, jedoch ein Früheres Leben in der Art niemals nachweisbar.

Wir, mit diesen Eigenschaften und Fähigkeiten, gehören sicher zu den absolut seltenen Menschen, werden kaum vom " Otto-Normalmensch " so verstanden, eher noch als " Spinner " bezeichnet. Leider !

dfllothar grüßt dich als allgemeiner Tierliebhaber !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lese zwar kein Warior Cats und glaube auch nicht, dass ich in einem früheren Leben mal ne Katze war.

Trotzdem rede ich mit meinen Katzen und verstehe auch, was sie von mir wollen. Aber das kommt alleine daher, dass ich mich mit meinen Katzen beschäftige und sie, also ihre Körperhaltung beobachte und so verstehen lerne.

Das hat also nichts mit früheren Leben oder sowas zu tun, sondern ist schlicht und einfach ein Lernprozess und nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein aber wahrscheinlich magst und verstehst du Katzen gut und hast dich beim Film in die Rollen hineinversetzt

Und es muss auch nicht sein dass wenn du im früheren Leben eine Katze warst dass du dich an etwas erinnern kannst da gab es einmal eine creepypasta dazu ich Vierling sie dir nacher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoCrafter
08.03.2017, 17:05

Beim buch

0

Ich nehme an Du bist ein Mensch, Nur wenn Du anfängst Katzenfutter zu fressen und gehst auf die Katzentoiletten dann bitte gehe zunm Psyschater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fantasierst, weil du dich viel mit dem Thema Katzen beschäftigst, das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
09.03.2017, 09:20

Wenn ich mich mit dem Thema Mensch beschäftige, habe ich oft den Eindruck, daß mancher in seinem früheren Leben mal ein Raubtier gewesen sein muß !

1

Ja ich glaube auch, dass du im früheren Leben eine Katze warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es geht einfach deine Fantasie mit dir durch.

Warrior cats ist faszinierend geschrieben und du scheinst sehr in die Geschichte eingetaucht zu sein und das ist gut so, es spricht für die Autorin. 

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toll...finde ich klasse..., dass du weißt was dein Kater möchte.

Weiß ich zwar auch meistens , was unser Felix möchte.

Deswegen möchte ich im nächsten Leben , falls möglich ,

eine Katze bei uns sein..

VG Yazz12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?