Ich brauche Hilfe in meinem Garten?

 - (Garten, Pflanzen, Insekten)  - (Garten, Pflanzen, Insekten)

4 Antworten

Es sieht bei den Radieschen schon nach Schneckenfraß aus.Eventuell große Ameisen. Wenn Du ein bisschen in der Erde gräbst, müsstest Du Ameisen laufen sehen. Schnecken verkriechen sich am Tag. Ganz früh am Morgen kannst Du sie sehem. Dann absammeln odeer Kaffeesatz bzw starken Kaffee um die Pflanzen herum gießen. Den mögen Schnecken überhaüptg nicht.

Der Blattfraß sieht nach Käfern aus.

z.B.Kohlerdflöhe

Verschiedene sehr kleine Käferarten, die aufgrund ihres enormen Sprungvermögens den Namen Erdfloh tragen, befallen schon im Frühjahr alle Gemüsearten aus der Familie der Kohlgewächse, an denen sie den typischen Lochfraß verursachen. Bei starkem Befall wird das Wachstum stark behindert.

siehe da

https://www.schadbild.com/gem%C3%BCse/radies-rettich/kohlerdfl%C3%B6he/

Das sieht nicht nach Schneckenfrass aus,ich tippe auf Kohlweislingsraupen oder diese kleinen Rüsselkäfer ,die nur nachts kommen.

Schau dir Bilder von diesen Raupen an oder beobachte,ob weiße Schmetterlinge herumfliegen.....falls nicht - schau heute nacht mit einer Taschenlampe nach,ob sich kleine Käfer an deinen Pflänzchen gütlich tun.

Bekämpfungsmöglichkeiten findest du sicher onlibe"wenn du die Ursache hast.Viel Erfolg.

Schnecke auf Erdbeere(n)?

Hallo, ich habe gerade ein paar Erdbeeren gegessen, welche meine Mutter heute frisch gekauft hat. Da ich sehr paranoid gegenüber Schnecken, Würmern usw. auf/in Obst bin, observiere ich jede Erdbeere erstmal rundum, bevor ich sie esse. Nach ein paar Erdbeeren ist mir dann eine kleine Schnecke ins Auge gefallen (siehe Bild). Im ersten Moment dachte ich mir, dass wenn ich eine gegessen habe, wird schon nichts passieren, aber ich habe mir dann doch immer mehr Gedanken gemacht und bin mir jetzt nicht sicher, ob das wirklich so ungefährlich ist, wenn ich eine gegessen haben sollte.

Sagen wir mal so, wenn die Tiere nicht in die Erdbeeren reingehen, kann ich mir sicher sein, dass ich keine gegessen habe, aber wenn doch, dann weiß ich es nicht 100%ig.

Aus Angst habe ich im Nachhinein einen kleinen Schluck hochprozentigen Alkohol getrunken, in der Hoffnung es würde Parasiten oder sonst was in der Schnecke ausmerzen, falls ich wirklich eine gegessen habe.

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?