Ich bin so unglücklich in meiner Ehe- Was soll ich tun?!

29 Antworten

es war die sicherlich bekannt, dass muslime über die struktur in einer familie eine andere auffassung haben als die westliche welt. er zeigt nunmal dass was er für die überlieferte struktur hält. frauen erhalten keinen respekt. deine rettung kann nur ein frauenhaus sein. gehe dorthin bevor es zu spät ist. es gab in der jüngeren vergangenheit böse nachrichten. du glaubst doch selbst dass euere ehe nicht zu retten ist und nur wegen des geldes kannst du doch nicht bei im bleiben und dein leben lang unglückli sein und von schlägen leben. denke auch an dein kind, deine größte verantwortung. soll es diese situation weiterhin erleben und das zum vorbild für die zukunft deines kindes werden. rette dein kind und dich.

pilot350@ DH, heute für Dich von mir ;-) hast Recht

0

Das finanzielle sollte dir erst mal egal sein. Es geht um dich und DEIN KIND! Es gibt Einrichtungen wo ihr unterkommen könnt, bis ihr etwas anderes habt. Vielleicht kann dir deine Familie auch helfen. Die scheinen ja hinter dir zu stehen. Sie haben auf jeden Fall deinen Mann akzeptiert, obwohl sie selbst nicht von ihm überzeugt waren. Natürlich musst du damit rechnen, dass so Komentare, wie "das hab ich ja immer gewußt" kommen. Lass dich beraten, welche Unterstützungen du bekommen kannst. Du hast doch sicher schon gemerkt, dass du seinen Beteuerungen sich zu Ändern nicht glauben kannst. Denk an dein Kind und pack die Koffer, es hat es nicht verdient, so aufzuwachsen und du hast es nicht verdient, dich schlagen zu lassen! Wünsche dir und deinem Kleinen alles Gute!

bei häuslicher gewalt tritt manchmal das "stockholm-syndrom" auf. das heißt, du identifizierst dich mit dem täter und versuchst so, die gewalt abzuwenden. außerdem bist du durch die ständigerangst vor ihm traumatisiert und fühlst dich wertlos und du machst dir vorwürfe, dass du es überhaupt soweit kommen lassen hast, obwohl du wirklich nichts dafür kannst. das alles führt zu einem teufelskreis, der dich lähmt und deswegen fällt es dir schwer, dich zu trennen. wie schon von den anderen gepostet, such dir unterstützung und zeig den kerl an. du bist nicht alleine! viel glück!

Was möchtest Du wissen?