Ich bin krank,kann ich dann Schlaftabletten nehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich kann man alles zum einschlafen einnehmen, aber es ist kein natürlicher Schlaf, so dass man zwar schläft, aber anschließend eher das Gefühl hat, dass man noch müder ist. 
Ich kann daher einen kleinen Tipp in Bezug auf ein sehr natürliches Schlafmittel geben. Ein Glas warmes Bier mit Honig und damit lässt sich wirklich gut schlafen. Ich möchte dich aber nicht zum Alkoholiker machen. Daher ist es eine Möglichkeit, die man nun nicht übertreiben sollte. 

Alles Weitere kann nur ein guter Arzt mit dir besprechen und regeln. Ich halte jedoch nichts von chemischen Mittel in Form von Medikamenten, da sie einem zum Schlafen bringen, aber nicht den Ruhezustand eines natürlichen Schlafs dadurch ersetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baldrian ist rein pflanzlich, da sollte nichts passieren. lies aber wegen der Dosierung die Packungsbeilage, ich weiß nicht, welche Tabletten du hast.

Ein richtiges Schlafmittel (vom Arzt verschrieben) sollte man ohne ärztlichen Rat aber keinesfalls einnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nahnoah 08.12.2015, 14:06

Okay dankeschön :).

0

Ich muss sagen ich nehme es öfters :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage, oder fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nahnoah 08.12.2015, 14:03

Weil ich ja auch heute noch zun arzt fahre genau

0
KUMAK 08.12.2015, 14:05
@nahnoah

Nein, aber die Packungsbeilage kannst du trotzdem lesen. Oder hast du etwa nicht die Schule besucht?

0
nahnoah 08.12.2015, 14:07

Doch hab ich im gegensatz zu Latisha,Rotolia und der einem im Rollstuhl.

0
KUMAK 08.12.2015, 14:10
@nahnoah

Ich verstehe deine Antwort nicht genau, ich habe dir eine hilfreiche Antwort gegeben und du bist gestresst?

0

Was möchtest Du wissen?