ich bin krank aber eltern schicken mich trozdem in die schule?

5 Antworten

Indem du hart bleibst. Sage ihnen nochmal, so sachlich und bestimmt wie möglich, dass es dir sehr schlecht geht, und du morgen zuhause bleiben wirst. Werde nicht böse oder weinerlich oder so, sondern sage einfach immer wieder mit sicherer, fester Stimme, dass es dir schlecht geht. Und morgen... sie können dich ja kaum zwingen, dich anzuziehen und zu gehen, oder? Leg dich einfach ins Bett und bewege dich nicht von der Stelle. Das will ich mal sehen, wie sie dich angezogen bekommen und persönlich in die Schule tragen!

haha ok danke für deine antwort! :)

0

Ein Arzt muss dir ja normalerweise einen Atest geben um dich von der Schule zu befreien und dann haben das deine Eltern auch schriftlich. Solche Ateste werden auch relativ schnell ausgestellt von daher dürfte das ja kein Problem sein.

sag ihnen deutlich, dass du dicht hingehen wirst, weil es dir schlecht geht. gerade dein vater sollte dass als arzt doch verstehen, oder nicht?

Lass dir von einen Arzt (nicht deinen Vater) eine Krankschreibung geben.

wenn dein dad artzt ist dann wird er doch wohl wissen was er tut

Was möchtest Du wissen?