Ich bin innerlich hin und hergerissen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Lesen deines Anliegens, musste ich direkt an ein Zitat denken.
Ich denke du solltest dir darüber klar werden, was deine Freundin wirklich für dich bedeutet. Du scheinst ja nicht ganz glücklich zu sein. Zumindest verstehe ich deinen Text so.

Natürlich findet man andere Menschen interessant, attraktiv und würde gern mehr erfahren, aber da du in einer Beziehung bist, solltest du fair sein.
Wenn deine Freundin so mit Eifersucht zu kämpfen hat, wird es einen Grund dafür geben. Ob der Grund bei dir liegt, weiß ich nicht, will ich dir auch nicht unterstellen.

Aber nun zum Zitat:

Das ganze ist der Feder von Johnny Depp entsprungen.

'If you love two people at the same time, choose
the second. Because if you really loved the first one, you wouldn't have
fallen for the second'

Nicht böse gemeint, aber ich musste daran einfach denken, während ich deinen Text gelesen habe.

In diesem Sinne und nette Grüße
Beast Avenge

Hey, Danke für deine Antwort. Die Eifersucht hat den Ursprung in ihrem Elternhaus, da ihre Eltern viel Streit in der Ehe hatten und das ist glaube ich von ihrer Mutter auf sie übergesprungen, mit der Eifersucht. Es kann auch sein dass es andere Gründe gibt, jedoch bin ich mir keiner Schuld bewusst, da ich nie viel mit anderen zutun habe/hatte und es daher nie einen Grund gegeben hätte. 

0
@idoppelzi

Ich möchte mir gar nicht anmaßen, dir irgendeine Schuld zuzuweisen. Ich kenne dich nicht.
Die Möglichkeiten für das Entstehen von Eifersucht sind sehr vielseitig.
Erfahungen, Minderwertigkeitskomplexe, Verlustängste, mangelndes Selbstvertrauen etc. können so etwas verursachen.
Du scheinst dein Herz nicht verloren zu haben, fühlst dich offenbar nicht ganz wohl mit deiner momentanen Gefühlswelt und befürchtest etwas zu tun, was du bereuen könntest.
Wäre die Problematik zwischen dir und deiner Freundin massiv, dann sehe das wahrscheinlich anders aus.
Vielleicht ist es der Reiz des Neuen, vielleicht auch nur pure Neugier oder das ausloten des eigenen Marktwertes, was dich dazu treibt, mit dir und deiner Gefühlswelt zu kämpfen. Denn soweit ich das verstanden habe, willst du sehr wohl an der Beziehung mit deiner Freundin festhalten.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald die Chance hast. alles richtig zu deuten.

Kopf hoch, das wird schon werden ;)

1

Hallo.

Ich kann zwar nachvollziehen das du hin und her gerissen bist, aber an deiner Stelle würde ich nicht so eine lange Beziehung aufs Spiel setzen.

Es ist normal das man nach einer langen Beziehunh auch mit viel Streit anfängt zu zweifeln. Und wenn dann auch noch eine Person kommt die einem 'gefällt' meint man, es wäre die Lösung. Alles hin schmeißen und die neue Person kennen lernen. Aber ich kann dir eins sagen, in den meisten Fällen die ich kenne, haben 3 Männer ihre Frauen wegen einer anderen verlassen weil sie dachten sie wäre die eine und zuhause gibt's eh nur noch Stress. Aber glaub mir, jeder dieser Männer hat dann spätestens nach paar Monaten gemerkt das sie zurück wollten, zu Ihrer Frau und das es der größte Fehler war! Und dann? Tja, dann ist es zu spät denn wenn ein Mann so etwas einmal macht nimmt ihn keine Frau mehr zurück. Du würdest es bestimmt bereuen. Ich finde es auch schade das manche Partner überhaupt an so etwas denken, und dann auch noch nach einer so langen Beziehung...

Danke für die schnelle Antwort. Ich weiß halt einfach nicht was ich fühle im Moment. Mein Kopf und mein Herz haben wohl grade einen Totalausfall. Ich weiß halt echt nicht wo vorne und hinten ist

0
@idoppelzi

das ist verständlich, Vorallem wenn man auch so viel Stress in der Beziehung hat, ist normal das manche Partner zweifeln.. hör auf das was dir dein herz sagt und tu das richtige..

Aber denke gut drüber nach denn falls du dich gegen deine Beziehung entscheiden solltest musst du davon ausgehen das es für immer zu Ende sein wird..

1

Meiner Sichtweise nach solltest du erstmal zu der Person Kontakt herstellen, um heraus zu finde ob sie Interesse an dir hat. Denn mal ehrlich, Du bist in sie verschossen und würdest jetzt deine Beziehung beenden und dann stellt sich heraus das du keine von beiden mehr hast. Momentan bist du sowieso durch den Wind und musst deine Gedanken erstmal wieder einsammeln. Zu den 5 Jahren Beziehung kann ich nur sagen das man trotz allem einen Neuanfang machen kann. Das ist also kein Grund das jetzt als Vorwand zu nehmen. Beobachte Dich eine Weile und wenn du merkst das du dich echt in die andere Frau verliebt hast, dann komme zu einem Ergebnis we weiter zu verfahren ist. Aber wie schon im Text erwähnt, mach die Rechnung nicht ohne die andere Frau. Denn egal wie sehr es dich erwischt haben sollte, sie muss da schon mitziehen. ;)

Ich bin 6 Jahre mit meinem Freund zusammen, es gab genug Probleme und in ganz schweren Zeiten passierte mir wie ihm auch, dass es auf einmal jemand andren gab der interessant schien. Es kam nie zum Sex. Und wir haben uns davon erzählt relativ zeitnah. Und umeinander gekämpft.  Ich bereue es keine Sekunde um ihn gekämoft zu haben und ihm gehts genauso. Wir haben uns gemeinsam geholfen von der Verwirrtheit zur anderen Person wegzukommen. Dies war nicht schwer wenn man erstmal mit seinem Partner zusammen kämpft. 

Erzähle deiner Freundin in einer ruhigen Minute sachlich von deinen Gefühlen und Gedanken. Vielleicht hegt sie sowieso Trennungsgedanken, dann kannst du dich der Neuen zuwenden. Höchstwahrscheinlich aber wird sie enttäuscht sein, wütend, aber auch den Fehler bei sich suchen. Sage Ihr dass du sie liebst, wenns denn so sei, und mit ihr gemeinsam diese Verwirrtheit bekämpfen willst. Belichte die andere genau. Vielleicht ist es nur Verwirrung und im Endeffekt würde so rein garnichts passen im Alltag? 

Vermeide in der Aussprache unbedingt Sätze wie - Weil du so eifersüchtig bist liebe ich eine andre.  Oder du hast immer ... und deswegen hab ich... wenn sie nach Gründen fragt sprich Kritiken in der Wir Form aus. Das verbindet statt zu trennen. 

Wir haben viel gestritten in der letzten Zeit.  Wir waren sehr mit Eifersucht beschäftigt. ... 

Viel Erfolg und teile uns mal das Ergebnis mit! 

Leider schreibst du nicht hin wie alt du bist sonst hätte man deine Situation noch besser nachempfinden können

Naja es heißt besser ein Ende mit schrecken als ein Schrecken ohne Ende wenn du noch Jung bist kannst du noch soviel Glück haben aber

Sowas weg zu schmeißen naja es ist heutzutage immer Schwieriger ne mehr Jährige Beziehung zu packen

Warte erstmal ab gehe in dich und überleg was du wirklich willst und fühlst

Was möchtest Du wissen?