Ich bin fürs Leben geschockt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bedaure, dass du einen solchen Anblick ausgesetzt warst.

Mit 15 erlitt ich (womöglich!) ein kleines Trauma, als ich scheußliche Fotos sah, die ich gar nicht näher beschreiben will...

Sprich darüber, dass tut gut. Lenk dich ab, unternimm etwas mit Freunden, ich beispielsweise habe darüber mit meiner Oma gesprochen, sie selbst musste zum Psychiater, als sie ein bekanntes Foto aus dem Vietnamkrieg sah, wo jemand erschossen wurde.

Wenn alle Stricke reißen sollten, würde ich mit einem Psychologen darüber sprechen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So. Jetzt mal die Wahrheit.

Ich bin 52 Jahre jung und bin noch nie auf so eine Webseite gekommen. Also musst Du wohl danach gesucht haben.

Nun mein Rat: Der Mensch ist seit Anbeginn an brutalste Gewalt gewöhnt. Mach mal Deine niedlichen, kleinen Äuglein auf und nutze Deinen gesunden Menschenverstand: Wie können solche Bilder ins Netz kommen? Doch nur, weil fast überall auf der Welt Krieg, Hunger, Folter, Unterdrückung herrschen.

Nur, weil wir hier im Paradies leben, ist diese Realität nicht weniger real und verbieten kann man sie (leider) auch nicht.

Der Schrei nach Verboten ist wirklich kindisch.

Wo bleibt der Schrei nach Hilfe für die Misshandelten, Gefolterten, Hungernden, Kriegsopfer?

Wer wundert sich noch, dass "alle" unter Lebensgefahr zu "uns" wollen?

Dort, wo sie sind und wo diese Bilder und Videos gemacht werden, sind sie ohnehin dem Tode geweiht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TonsOfFun
22.03.2017, 16:09

Ich bin 52 Jahre jung und bin noch nie auf so eine Webseite gekommen.

...und wohl auch sonst kein intensiver internetnutzer, noch nie durch google pics gescrollt, wenn du irgendwas vermeintlich harmloses gesucht hast und dann kommt vereinzelt echt übler mist dabei raus?also ich kenn kenen der das noch nicht hatte. gehst du ins internet, wirst du früher oder später mit zeug konfrontiert das du definitiv nicht gesucht hast, lol. deshalb haben kinder auch nix im internet zu suchen. die klicken sich dann grad so durch und gnade dir Gott wo sie landen, da können die vielleicht drei worte tippen,manchmal reichen Rechtschreibfehler um übel zu landen.

2

Kannst froh sein, dass du keine Enthauptungen mit cuttermessern oder ähnlichem gesehen hast. Abgerissene Kiefer, geplatzte Köpfe, messerstechereien, verbrennen von Leuten sind auf 4chan an der Tagesordnung. Halte am besten Abstand zu dieser Seite. Mit der Zeit wird es besser 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ich00011
21.03.2017, 06:48

Was?!? Wieso wird die Website nicht gesperrt?

5
Kommentar von Zanora
21.03.2017, 09:12

Genau das habe ich mir gedacht wie's sowas nur geben kann und nicht gesperrt wird! Da braucht man sich nicht wundern wenn soviel Jugendliche auch Erwachsene auf manchen Sche ..ß kommen und die Gesellschaft immer mehr ins negative rutscht!

2

Hallo! Du hast die Erfahrung gemacht und jetzt meide diese und ähnliche Seiten. Nicht gut : Solche Fragen machen neugierig.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich sehe da nur Sex-Livecams wenn ich da auf die Webseite www.4chan.com gehe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanctuaria
21.03.2017, 17:31

Also ich sehe da nur (...) 

Du bist ja auch auf der falschen Seite... sei froh und such nicht nach der Richtigen. ;-)

1
Kommentar von der2000erTyp
22.03.2017, 00:15

Mit .org nicht .com

0

Ich habe vor ca. einem halben Jahr auch Bilder im Internet gesehen, bei denen ich meinte, ich werde sie nie vergessen.

Ich konnte lange nicht gut schlafen, mußte permanent an diese schrecklichen Bilder denken. Ich habe für die Seelen dieser armen Menschen gebetet. Das Beten hat mir gut getan.

Vergessen habe ich es nicht, aber es ist so verblasst, dass es in menem Gehirnspeicher ganz weit hinten vergraben liegt und von alleine nicht mehr hervorkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Zukunft diese Seiten meiden. Hoffentlich war es dir eine Lektion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanctuaria
21.03.2017, 17:19

So true. xD

2

Du wirst im laufe des Lebens noch schockierende Bilder sehen.

Wenn ich nicht danach suche oder nach was ähnliches, komme ich doch gar nicht auf Seiten mit solchen Bilder. Warum dann schockiert?

Die Gedanken wirst Du wieder los. Einfach an was anderes denken oder machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4chan is a simple image-based bulletin board where anyone can post
comments and share images. There are boards dedicated to a variety of
topics, from Japanese animation and culture to videogames, music, and
photography

https://www.4chan.org/

Ich persönlich war noch NIE auf der Seite bzw. hab auf irgendwelche Kategorien gedrückt, aber man sieht ja welche Kategorien man anklickt. Ich finde da garkeine, welches über "Tiersex" etwas sagt.

"What's seen cannot be unseen". Du musst einfach etwas ekligeres angucken, das macht es aber nicht besser xD.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz im Ernst. Auf 4chan landet man nicht einfach so,. sondern man sucht nach der Seite und dann weiß man auch, was man dort findet.

Das was du da gesehen hast, geht ja noch. Auf der Seite waren auch Bilder von dem getöteten 9 Jährigen durch diesen durchgeknallten 19 Jährigen. Ebenso alle Chatnachrichten mit ihm und seinem Freund, denn dieser hatte die dort hochgeladen, weil er dachte, sein Freund macht nur Spaß mit der Aussage, dass er den Nachbarsjungen umbringt. Auf pr0gram ebenso.

Wenn du nicht völlig eklige und durchgeknallte Sachen sehen willst, dann halte dich besser von dem "Darknet" (:D) fern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon allein nur durch solche Bilder verstört wirst, dann halte dich besser von 4chan fern. Ansonsten lenke dich mit Freunden und Familie ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sporthoim
21.03.2017, 01:35

Was kann man da noch alles sehen

0
Kommentar von Gummipirat
21.03.2017, 01:39

4chan ist ein sehr großes Imageboard. Da sind sehr viele verschiendene Menschen unterwegs. Da gibt es so gut wie alles was du dir vorstellen kannst.

3

Ich weiß, wie es dir geht. In einem Spiele Forum, in dem ich aktiv war, war mal ein Troll, der solche GIFs überall verteilt hat.

"Can't make it unseen."

Und dann stell dir mal vor, du moderierst dieses Forum und musst den ganzen Mist überall entfernen. Versuch mal, rauszufinden, wo du was entfernen musst, ohne mindestens eine Millisekunde hinzusehen.

Oder du darfst danach Seelsorge machen für traumatisierte Jugendliche, die sich in dem Forum aufhielten und sich an dich als Moderator wenden mit ihren Gedanken. Die kannste eigentlich gleich zum richtigen Psychiater schicken... 

Es ist einfach nur unmöglich. Der Mist kann von mir aus im Darknet bleiben.

Aber es wird besser, lass etwas Zeit vergehen, man vergisst, das ist der Selbstschutz-Mechanismus des eigenen Gehirns... sei dankbar für dieses "Feature". ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war als Jugendliche von der Seite Rotten leicht traumatisiert und irgendwann verblassen die Bilder. :)
Bis auf das Gesicht nach einem Motorradunfall. 😭
Also:
Guck dir so einen Mist nicht mehr an!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laury95
22.03.2017, 21:53

Rotten.. Stimmt die Seite ist mega eklig :D

0

Verbinde spielerisch die Tiere mit Essen....Schweinebraten,Ziegenkäse...Und jetzt du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?