Ich bin fast 17 und meine Mutter ist Friseurin und will mir meine Haare kürzer schneiden sie sind auch ein bisschen kaputt aber ich will das nich. Darf sie das?

6 Antworten

Einfach jemanden ohne seine Zustimmung die Haare abschneiden wäre dann juristisch eine Körperverletzung.

Wenn du es nicht willst, dann darf sie es auch nicht. Ich glaube jetzt auch nicht das sie dich auf einen Stuhl binden wird und das einfach so macht.

Aber vielleicht wäre es bei kaputten Haaren ja ganz sinnvoll.

Wenn du es nicht möchtest, kann sie dich nicht zwingen. Aber was ist daran so schlimm? Lieber gesunde und kurze Haare als lange aber kaputte. Es soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber deine Mutter meint es ja auch nur gut mit dir.

Quatsch.... sind doch deine Haare. Vielleicht meint sie das allerdings auch nur gut wenn sie vom Fach ist. Bringt das dann aber bekloppt rüber.

Ist ein nettes Angebot deiner Mutter, aber ein Nein muss sie trotzdem akzeptieren.

Wenn du still halten tust, wird sie es machen. Will sie dafür Geld haben?


Was möchtest Du wissen?