Ich bin 1,84 m groß und wiege 87KG sollte ich abnehmen oder muskeln aufbauen? ,weil ich in meinen beinen sehr viel fett habe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt auf deinen Körperfettanteil an. Wenn du über 16% Körperfett bist, solltest du abnehmen. Wenn du noch darunter bist würde ich an deiner Stelle leicht aufbauen. Das bedeutet du ist maximal 200 Kalorien über deinen Bedarf. Somit solltest du so ziemlich sauber Muskelmasse aufbauen ohne zu viel Fett aufzubauen.

Wen es Dir um den Körperfettanteil geht, musst Du auch diesen Parameter als Referenz nehmen.

Referenzdaten:

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperfettanteil

Ermittlung KFA am besten mit den Caliper

http://www.ironsport.de/3falten.htm

Da  nutzen Angaben wie Körpergröße udn Gewicht, wenig, da man mit diesen Angaben nur auf den bedingt aussagekrätigen BMI schließen kann, der wiederum altersabhängig ist.

http://fddb.info/db/de/lexikon/bmi/index.html

Günter

Du bist auf jeden Fall nicht viel zu schwer!
Beinmuskeln lassen die beine dick aussehen... ich würd an deiner Stelle Cardio machen! Joggen gehen, Hallenklettern (das ist sehr effektiv!)Stepper oder so...

Wie lange vor und nach dem training ca. (Mc fit)

0

Die Frage versteh ich grad nicht😂

0

Wie lange ich laufen soll :D

0

Achso😂 Ich würd mit ner halben Stunde anfangen und langsam steigern

0

Und da nehme ich doch zuviel ab :D

0

Also wenn man aufbauen will zugleich

0

Also sehr viel Übergewicht hast du nicht

Ich persönlich würde erst etwas abnehmen und dann mit dem muskelaufbau anfangen

Aber du kannst machen was dir besser gefällt

MfG

Wie ist Dein BMI? Also wieviel Fett hast Du auf den Rippen? Wenn Dein BMI stimmt, bist Du mit 87 KG gut ausgestattet.!

,,, 

sollte ich abnehmen oder muskeln aufbauen? ,

...

mach das worauf DU Lust hast

Warum nicht beides zusammen?

Sowas geht nicht

0

Was möchtest Du wissen?