Ich bin 15 Jahre, habe keine Freunde und bin einsam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Die am Anfang beschriebene Sache kenne ich sehr gut.auch ich sitze täglich ziemlich viel am Handy,mindestens 8 Stunden.ich weiß auch dass das nicht gut für mich ist.Man muss versuchen,sich mit anderen Dingen zu beschäftigen.

Ich finde es sehr gut dass du so viel Sport machst.Ich weiß nicht wie groß du bist,aber ab 180 cm liegt 80 Kg im Normalgewicht.ansonsten wärst du ein bisschen übergewichtig,dann machst du halt noch mehr Sport und dann nimmst du die paar Kilo noch ab.lass dich von anderen nicht unter Druck setzen,mach so viel du kannst und wenn du eine Pause brauchst,mach diese ruhig!

Super dass du nichts gegen schwule hast,das ist heutzutage leider immernoch nicht selbstverständlich.Ich kenne es auch,dass man nett ist und nur sche*ße behandelt wird.Aber ich kann dir sagen,dass du um Welten niveauvoller und besser bist als die.due sind auch nicht cool.alle Leute,die sich cool fühlen,sind für mich abgehoben.so zu sein wie die ist keinesfalls was besonderes,es ist mainstream geworden -.-

Dass du mehr mit Mädchen abhängst,ist absolut nicht schlimm.

Wechsel die Schule!versuch die Sache optimistisch zu sehen.Sei nett zu allen,geh offen auf andere zu und in einem Jahr bist du doch locker komplett normalgewichtig!

Dass alle Mädchen so sind,würde ich nicht sagen.Natürlich gibt es die,es gibt aber auch richtig symphatische Mädels!ich wünsche dir einfach viel Glück!

Hoffe ich konnte die helfen,J.

Hallo Paul,

Das ist echt schade zu hören, dass es dir so schlecht geht. Ich kenne sowas Ähnliches ich hatte auch lange Zeit keine Freunde oder nur Freunde die so taten um mich dann in den Dreck zu ziehen. 

Aber irgendwann kam der Tag an dem alles besser wurde. Ich kam in die 10. Klasse alle wurden schlechter weil sie keinen Bock mehr auf Schule hatten oder weil sie einfach zu wenig lernten, nur ich nicht. 

Ich habe wie vorher weiter gemacht und alles wie immer genommen und nach und nach merkten die "Coolen" das sie etwas machen mussten. Naja war aber schon zu spät.

Jetzt habe ich drei Freunde, die mir zur Seite stehen und richtige Freunde sind.


Und das mit der Freundin..

Das kommt noch glaub mir. Ich hatte lange überlegt nach einer Freundin zu suchen, habe dann irgendwann gesagt es macht kein Sinn ich bleib Single. Dann kam die Bildungsfahrt nach München (MNU Stipendium) und da habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt. 


Also Paul. Was ich sagen will ist. Die "Coolen" können dir nichts. Ein Schulwechsel wäre vielleicht einen Idee, da kann ich dir leider nicht helfen. Aber das wichtigste ist, "LASS DICH NICHT UNTER KRIEGEN". Du bist du und wenn die Leute dich nicht mögen wie du bist sind sie nicht gut genug zu merken das du ein Mensch bist, wie allen Anderen (auch die "Coolen").


LG Leon, 16

 

Hallo Leon, danke für deine Antwort. Ich hoffe, das ich sowas auch später habe. Weil du mir gerade Hoffnung machst, kommen mir die Tränen. Danke Leon, das du mir viel Kraft in der Situation gibst. Danke!!

1

hey,

mach dir da keine sorgen. klar versteh ich, dass man als junge nicht immer bei den Mädchen stehen will und schon mal gar nicht von den anderen jungs gemobbt, aber es wird immer solche leute geben. in meiner klasse gibt es einen jungen der in etwa in deiner lage ist und er macht sich über sich selber lustig um nicht verletzt zu werden, was bei allen irgendwie gut ankommt. ich will damit nicht sagen dass das eine lösung ist. sicherlich kann man sich selber ruhig mal auf die schippe nehmen, das machen wir alle doch irgendwann irgendwie mal, aber man sollte sich dabei nie selbst verlieren. er wollte sich dann irgendwann umbringen und dann haben er und ich ewig geredet und immer kontakt gehalten bis er sich selber besser gefühlt hat, also wenn du eine Ansprechperson hast, egal ob Familie Lehrer oder sonst wer, rede. reden kann alle wunden heilen.

zu der Sache mit der Beziehung: sicherlich kann es schön sein, eine Freundin zu haben aber mach dir da keinen druck oder habe es nicht als jahresziel oder so. liebe passiert das kann man nicht erzwingen irgendwann trifft man einfach die richtige Person.

das mit dem schwul sein als Beleidigung ist auch einfach nur dumm und mal bitte, wir sind im 21.jahrhundert, in welcher zeit leben die Ottos denn?... in meiner klasse gibt es so eine Minderheit von fünf leuten die die ganze klasse irgendwie "kontrolliert": die beleidigen mich nicht als schwul, aber sich fast täglich als f*tze oder b*tch beschimpfen zu lassen ist auch nicht so geil..also wir kennen doch die Situation schon irgendwie alle..

wenn du die Chance hast die schule zu wechseln, probiers. mit den Mädchen aus deiner jetzigen klasse kannst du kontakt halten wenn ihr euch gegenseitig immer noch nett findet und auf einer neuen schule kannst du so wie du dich beschrieben hast auf jeden fall neue freunde finden. ich weiß nicht wie dein Verhältnis zu deinen Eltern ist, aber rede mit ihnen doch da drüber wenn es dir helfen sollte.

viel glück auf deinem weg, wenn irgendwas ist kannst du dich ja nochmal melden XD

le, 15


Klingt als ob du einen Freund brauchst 

Wo wohnst du denn 

Was möchtest Du wissen?