Ich bekomme keine Liegestütze hin, trotz Krafttraining?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liegestütze brauchen schon etwas Kraft, gerade wenn du übergewicht haben solltest, muss deine Brust und dein Trizeps ganz schon arbeiten um dich da hoch zu kriegen. Hanteltraining ist da nicht so effizient, du übst besser Liegestütz direkt, wenn das dein Ziel ist.

Und so gehts:

Nimm dir etwa stabiles wie ein Tisch und stell dich so hin, dass du Liegestütze am Tisch machen kannst, versuche den Winkel so zu finden, dass du senkrecht zu deiner Brust drückst. Wenn du das hinkriegst, such dir etwas Tieferes als den Esstisch, z.B. eine Stuhloberfläche oder das Sofa. Wenn du das hinkriegst, gehst du wieder tiefer, bis du am Ende am Boden bist mit deinen Armen. cheers

Solange der Bauch nicht so dick ist, daß die Arme nicht mehr bis zum Boden reichen, sollte es mit ein wenig Training irgendwann funktionieren. Wenn's aber am Bauch liegt, dann wäre schaukeln die Alternative.

Liegestütze sind nicht nur Armkraft.
Man muss die Ganzkörperspannung dafür halten.
Mir fallen Liegestütze auch schwer, weil diese Spannung auch nicht so gut während der Bewegung halten kann.
Planks und Liegestütze gegen die Wand gehen dagegen sehr gut

Was möchtest Du wissen?