Liegestüze werden langsam zur Qual (Schaffe immer weniger trotz mehr muskeln, warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich halte solche Dinge für zu einseitig.

Problem ist, Deine Muskeln verkürzen und haben somit nicht mehr die volle Power. Auch entstehen myskuläre Dysbalancen.

Nur ein ausgewogenes Ganzkörpertraining ist ein gutes Training.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCuser9230
30.07.2016, 22:22

haha geil...hab grad eine andere  frage mit dir gelesen...und ich mach ja ganzkörpertraning, die hab ich sogesagt zur einleitung :P

0

ja, das hat wohl was mit deiner geistigen Einstellung zu tun. Du magst dieses erschöpfungsgefühl nicht, obwohl es dazu gehört. Daher lässt deine Leistung nach. Akzeptiere das erschöpfungsgefühl, es gehört gerade zum Liegestützen machen dazu. Freue dich auf dieses Gefühl. Und du machst automatisch wieder mehr Liegestütze. Von  nichts kommt nichts. Und alles hat seinen preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCuser9230
30.07.2016, 22:21

Danke dir gab mir auch wieder motivation...dachte mir schon das es an der geistigen einstellung liegt :/

1

Vielleicht liegt es auch an der Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCuser9230
30.07.2016, 21:56

hm, naja könnte sein, ich will nicht sagen das ich mich sooo gesund ernähre :D

0

Focus und Wille, sowie ein gutes Warmup für die Gelenke und einen guten vorpump machen dich Stärker ! 

Auch an das Mentale denken !  Ernährung nicht vergessen ! ;D

Lg. und Mögest du dein Ziel erreichen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCuser9230
30.07.2016, 21:53

Haha, Danke :D!

1

Was möchtest Du wissen?