I5 7600k auf 4,80Ghz übertaktet cpu wird 90 Grad heiß 1. Frage ist das schlimm 2. Frage liegt es an meinem kühler, ist er zu klein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

90 Grad beim spielen oder bei vollauslastung? 

Die Temperatur geht gerade noch so, würde ich aber nicht als gut empfinden wenn der Prozessor lange auf 90 Grad rum dümpelt. Liegt an deinem Kühler und am Prozessor selbst, Intel verwendet billige Wärmeleitpaste um den Prozessorchip mit dem Heatspreader zu verbinden (der Metalldeckel auf dem Prozessor). Somit wird der Prozessor unnötig wärmer damit Intel paar cents bei der Produktion sparen kann.

timo8735 18.07.2017, 23:50

Mit Prime 95

0
bloedie16 18.07.2017, 23:55
@timo8735

Dann gehts so. Spiele mal ne Stunde was aufwändiges und gucke dann die Temperatur an.

0

90° ist schon ziemlich heiß. Würde schon unter 80 anstreben in der Regel. Aber solange es nur 90°c in synthetischen benchmarks sind und in Spielen dann so 70°c ist das eher unproblematisch.

Aber was für eine Spannung nutzt du denn? Der pure rock sollte schon etwas mehr schaffen denke ich.
Kannst du im BIOS den Lüfter noch ein bisschen aufdrehen?

timo8735 19.07.2017, 00:01

1,345v

0
jort93 19.07.2017, 16:16
@timo8735

1.345 ist schon hoch... ist klar das das ding dann heiß wird. bei dem kühler würde ich eigentlich nicht über 1.3 gehen. ist ja jetzt kein besonders starker kühler. ist eigentlich nicht für so hohes overclocking gedacht.  brauchst bisschen mehr kühlpower wenn du so hoch gehst. kannst ja mal gucken ob du vielleicht auf 1.3 runter gehen kannst und vielleicht noch auf 4.6-4.7 oder so kommen kannst. würde da bisschen was an spannung runter nehmen. 

wie gesagt, dreh den lüfter höher wenn da noch was geht. 

0

Also:

Ja, dein Kühler ist zu klein für 1,345 V-würde ich einfach mal aus dem Bauch raus sagen. Aber das beruht auf Erfahrungen, nicht auf Wissenschaft.

Dazu kommt, seitdem DIE und Heatspreader nicht mehr verlötet sind, dass der Kühler so gut sein kann, wie er will, er kann gar nicht seine Volle Leistung ausnutzen.

Was bleibt also?

Du solltest mal überlegen, einen größeren Kühler zu kaufen. Preiswert mit wirklich viel Leistung ist der Olymp von Alpenföhn. Er ist auch sehr leise und wirklich zu Empfehlen. Die Kühlleistung ist das beste, was gerade auf dem Markt ist-bei Luftkühlern. 

Was das Problem mit dem verlöten angeht: Du musst die Wärmeleitpaste zwischen DIE und Heatspreader austauschen. Am besten gegen eine aus Flüssigmetall. Diese leiten die Hitze extrem gut ab, eigentlich genau so gut wie die verlöteten. Nur Überwindung braucht es-nicht umsonst heißt der Vorgang auch "CPU köpfen".

LG

timo8735 19.07.2017, 00:11

Cpu Köpfen Nein die ist gerade mal ne Woche alt, ich bezweifel das ein kühler Update was bringt, weil der Kühler bei Volllast nur lau Warm ist

1
roboboy 19.07.2017, 00:23
@timo8735

Cpu Köpfen Nein die ist gerade mal ne Woche alt

Was nichts daran ändert, dass die Wärmeleitpaste ab Werk Mist ist. Wenn du noch nen Jahr wartest, wird es nur noch schlimmer. 

Aber mal im Ernst:

Was willst du hören? Das alles gut ist? Ist es nicht. 

Du hast gefragt, was man dagegen machen kann. Möglichkeit 1: Mehr Kühlpower-die bringt aber nur was, wenn die Hitze auch beim Kühler ankommt. 

Das passiert nicht. Um das zu ändern muss man die CPU köpfen. Aber das willst du auch nicht. Dann hättest du dir die Frage auch wirklich sparen können....

Oder um es anders zu Fragen: Was ist dein Problem? Wofür fragst du, wenn du es sowieso besser weißt? Dann muss ich damit nicht meine Zeit verschwenden, dir zu Antworten....

0
roboboy 19.07.2017, 00:26
@roboboy

Erklärung gefunden: Du bist Anfänger, würde ich mal sagen-jedenfalls machst du Grundlegende Fehler.

Vor allem sagst du dir vor dem Übertakten, wie viel GHz du erreichen willst-fataler Anfängerfehler. 

Und dann wunderst du dich, warum die Temperatur zu hoch ist. Möglichkeit Nummer 3 wäre natürlich Vcore auf ein erträgliches Maß zu senken...

1
timo8735 19.07.2017, 00:25

Ruhig bleiben, ich habe keine Erfahrung wie man ne Cpu köpft.

1
roboboy 19.07.2017, 00:27
@timo8735

Hatte ich auch nicht beim ersten mal. Hat man nie beim ersten mal. Youtubevideos helfen aber sehr weiter-und der Fakt, dass man auch mal was versuchen muss. Wer immer nur in seinem Haus bleibt und sagt, mir ist alles neue zu unbekannt, wird ein sehr armes, langweiliges Leben haben.

0
timo8735 19.07.2017, 00:31

Nein einfach nein ich habe nichts davon gesagt, das ich so und so viel GHz erreichen will ich habe gesagt das ich es bis 4,80 GHz geschafft habe und jezt miese Temps habe, ich bin auch kein Anfänger, ich hatte auch noch nie so miese Werte, es ist auch eins meiner ersten Intel CPUs sonst hatte ich immer AMD und ja das sind auch Hitzköpfe aber da wurde der kühler auch dementsprechend warm

1
roboboy 19.07.2017, 00:34
@timo8735

Nein einfach nein ich habe nichts davon gesagt, das ich so und so viel GHz erreichen will 

Sorry-Lesefehler im anderen Thread. Kann auch passieren.

AMD und ja das sind auch Hitzköpfe aber da wurde der kühler auch dementsprechend warm

Tja, dann überlegen wir mal.

AMD wird heiß (Die und Heatspreader sind verlötet) Kühler wird heiß.

Intel wird heiß-Kühler wird nicht heiß. Nicht verlötet.

Wo könnte das Problem sein, dass die Hitze nicht am Kühler ankommt? Vielleicht kommst du ja selbst drauf, sonst kommt die Auflösung in

3

2

1

An der schlechten Wärmeleitpaste...

0
timo8735 19.07.2017, 00:33

Und warum sollte ich jezt den neuen i5 zerschrotten meine Frage war eigentlich ob der Kühler zu Smal ist und ob es für den Prozessor villeicht noch ok ist in Prime95 90 Grad zu haben.

1
roboboy 19.07.2017, 00:37
@timo8735

90° sind sowas von viel zu heiß... Meiner wird maximal 80 nach 20 Minuten, und ich überlege mir, wie ich die Temperaturen senken kann....

Und warum sollte ich jezt den neuen i5 zerschrotten

Mhhh.. Du darfst den natürlich Schrotten, wenn du Spaß daran hast. Ich wüsste aber keinen Grund dafür, einen Prozessor zu zerstören.

Einen Grund, ihn zu köpfen hätte ich allerdings:

Halbleiter. Leiten am besten, wenn es kühl ist. Je wärmer der Prozessor wird, desto mehr Energie braucht man. Je mehr Energie, desto wärmer, desto wärmer, desto.... Teufelskreis.

Also: Temperatur senken-denn wenn du den Status Quo so erhältst, geht die CPU schneller kaputt, als dir lieb ist.

0
timo8735 19.07.2017, 00:36

Ja ich habe es verstanden ich habe mich jezt nur gerechtfertigt, das ich kein Anfänger bin und auch nicht diesen Fehler mache ich will 10Ghz, ich bedanke mich auch für deine Hilfe alles super

1
roboboy 19.07.2017, 00:39
@timo8735

Mir geht es nicht um das rumgereite Anfänger oder nicht.

Momentan verstehe ich ganz simpel nicht, wo dein Problem ist. 

Du hast ein Problem, ich eine Lösung. Ich zeige dir die Lösung, und du so Nö-ich lasse meine CPU lieber langsam verrecken....

0
timo8735 19.07.2017, 00:38

Welche Cpu hast du denn?

1
roboboy 19.07.2017, 00:40
@timo8735

I7 4790k. Klar, die darf heißer werden-nur jeder Grad mehr verkürzt die Lebenszeit und erhöht den Stromverbrauch...

0
timo8735 19.07.2017, 00:42

Ne ich traue es mich einfach nicht den i5 zu köpfen aber ich könnte es ja mal an einem alten Pentium 5200 üben.

1
roboboy 19.07.2017, 00:47
@timo8735

Wäre ne Möglichkeit.

Oder einfach machen-hab ich auch gemacht, und der I7 war deutlich mehr wert als der I5. Und es hat funktioniert. Danach war ich süchtig danach und keine CPU vor mir sicher^^

0
timo8735 19.07.2017, 00:50

Ok, wie hast du das den gemacht, mit Rasierklinge?

1
roboboy 19.07.2017, 00:55
@timo8735

Jap.

1. Tipp: Entweder einseitige Rasierklingen kaufen oder nicht Schmerzempfindlich sein. Bei Zweiseitigen die andere Seite mit Klopapier umwickeln, sonst schneidest du dich nur.

2: Nie in Richtung PCB schneiden. Es kann beim ersten Schnitt kaputt gehen. Aber: Mein PCB hat mindestens 4 Schnitte abbekommen und die CPU läuft einwandfrei. Es liegt an der tiefe der Schnitte. Aber gar nicht erst versuchen ist das beste. 

Und sonst: Vieeeel Zeit nehmen. Dann klappt das eigentlich super. 

0
timo8735 19.07.2017, 00:58

Ok dan Probe ich das an dem alten Pentium den hätte ich sowieso entsorgt. Danke für deine Hilfe!

1
Blastaz145 19.07.2017, 01:10
@timo8735

Gibt ein CPU köpfer tool

da kann sogar ein 3 Jähriger eine CPU Köpfen

Würde es trotzdem nicht machen ^^

1
timo8735 19.07.2017, 01:28

Was würdest du nicht machen ?

1
roboboy 19.07.2017, 11:12
@timo8735

Ich kenne das-wenn du dich damit sicherer fühlst, mach es eben damit.

Ich werde weiterhin die Rasierklinge wählen, die ist einfach, kostengünstig und Zielführend. 

Mach, was du für richtig hältst. Ob mit Tool oder Rasierklinge-egal.

Es gibt noch andere Wege, da ist das Risiko aber doch sehr hoch....

LG

0

Ich wette, dass du nie im Leben 4,8 Ghz brauchst. Die Temperatur ist leicht unter dem Maximum, was einen Nachteil bringt, den viele vergessen; Die extrem verkürzte Lebenszeit. 

Die CPU wird unter dieser Temperatur nicht lange halten. Vermutlich 2 Jahre, wenn sie nicht sogar in einigen Monaten zerstört sein wird.

Lg, Victor.

90° ist zu viel bei Prime

Nein es liegt nicht an deinem Kühler

Das liegt an intels nicht verlöteten heatspreader

> Voltage niedriger machen

> Wenn CPU abkackt weniger Takt

timo8735 19.07.2017, 00:01

Was ein sche..

0
timo8735 19.07.2017, 00:02

voll dumm von Intel

0
Blastaz145 19.07.2017, 00:04
@timo8735

Spart halt Geld und verkürzt die Lebenszeit der CPUs

Die X Serie von intel ist verlötet

weiß aber nicht ob das bei dem i5 7640X auch so ist

0
timo8735 19.07.2017, 00:06

Hätte ich mal Ryzen genommen

0
Blastaz145 19.07.2017, 00:07
@timo8735

14 Tage rückgaberecht wenn du es erst im internet gekauft hast

Ryzen ist aber beim übertakten nicht viel besser

4,1 Ghz ist da schon das Maximum

Auserdem ist die CCX bei Ryzen müll

bleib bei Intel

0
timo8735 19.07.2017, 00:06

Mein Kühler wird auch nur lau Warm

0
Blastaz145 19.07.2017, 00:13
@timo8735

Sorry falsche info

Skylake X / Kabylake X ist nicht mehr verlötet

ist grade selber ein schock für mich lol

0
timo8735 19.07.2017, 00:15

Kaby lake x ist doch verlötet wurde doch gesagt

0
Blastaz145 19.07.2017, 00:18
@timo8735

Quelle? ich lese hir nur das die nicht mehr verlötet sind :/

0
timo8735 19.07.2017, 00:22

Was ein kack und die Dinger sind auch noch sau teuer

1

Was möchtest Du wissen?