Husky Welpe ( warmer Bauch, schnelle Atmung)

8 Antworten

Also erst einmal vorweg: das Abgabealter hat nichts mit seriöser Züchter oder nicht zu tun. Die meisten VDH-Züchter geben ihre Welpen mit 8 Wochen ab. Mein vorheriger Hund, ein Am Staff mit VDH/FCI-Papieren kam im Altern von 8 Wochen zu mir, auch der American Akita meines Vaters (ebenfalls volle Papiere) wurde vom Züchter in dem Alter abgegeben.

Allerdings ist es so, dass bei den nordischen Rassen in der Tat ein Abgabealter von 11 - 12 Wochen optimaler wäre.

Das Hecheln hatte mein Malamute-Welpe damals auch gehabt - und der kam mit 11 Wochen zu mir. Laßt es vorsichtshalber vom Tierarzt abchecken - bei meinem war es damals nur die Hitze im Haus selbst. Bei ihm trat dies vor allem abends und nachts auf - er hechelte wie irre, war warm, aber trinken wollte er nichts. Im Sommer sind die Innenräume aufgeheizt - da kann es durchaus sein, dass er das mit seinen 8 Wochen noch nicht so kompensieren kann. Bei meinem verschwanden diese Hechelphasen im Laufe der Zeit irgendwann. Ich würde es aber trotzdem abchecken lassen - sicher ist sicher.

Warst du beim Tierarzt? Von der Ferne kann dir keiner sagen was sie hat. Es könnte eine Krankheit sein oder ihr ist zu warm oder sonst irgendwas. Ich kenne das von meinem Hund nur wenn ihm zu warm ist. Dann lassen wir ihn immer schwimmen oder machen sein Fell mit dem Gartenschlauch nass. Dann geht es wieder.

@ FenatoShion

Ich glaube eher, wenn du 12 bist, dass deine Eltern den gekauft haben.

Warum nimmst du nicht den Telefonhörer und rufst mal den Züchter an und stellst ihm deine Frage?

Ihr habt den Hund heute bekommen und bist du dir sicher, dass er nicht hechelt und einen warmen Bauch hat, weil er zuviel geknuddelt wurde.

Kann aber auch sein, dass er seine Mama vermisst, bei der er eigentlich noch etwas bleiben sollte, auch wenn einige meinen: man kann Welpen bereits mit 8 Wochen abgeben.

Ja kann man, aber die Zeit die der Welpe länger bei der Mutter verbringt, die Zeit bringt seinem Immunsystem noch sehr viel.

Ich hoffe euer Hund ist gesund, also bitte rufe den Züchter an, der sollte dir mit seinem Rat auch nach dem Verkauf noch zur Seite stehen.

Er ist viel zu früh von seiner Mutter weg gekommen..


FenatoShion 
Beitragsersteller
 12.08.2014, 01:25

Nein er ist 8 Wochen alt

0
KnorkeKnorke  12.08.2014, 01:26
@FenatoShion

man sollte Hunder/Katzen niemals vor der 12 Woche abgeben. Am besten solltest Du Dich nochmals mit der Hundehaltung Beschäftigen..

1
FenatoShion 
Beitragsersteller
 12.08.2014, 01:31
@KnorkeKnorke

Ich denke du bist der der sich nochmal umschauen sollte denn Hunde und Katzen dürfen ab der 8. Woche adoptiert werden

0
KnorkeKnorke  12.08.2014, 01:37
@FenatoShion

Wenn Du soviel Ahnung hast, wieso fragste denn? Gerade die jungen Tiere brauchen ihre Mutter und deren Wärme ect. Aber da es nun eh schon zu spät ist, wirst Du nun zum TA müssen wenn es nicht besser wird.

1
Flupp66  12.08.2014, 02:03
@KnorkeKnorke

12 Wochen ist das beste Alter und jeder verantwortungsbewusste Züchter sagt dir das auch. =)

2
xAdmiralAckbarx  12.08.2014, 14:17

Gängige und völlig legitime Praxis ist die Abgabe der Welpen zwischen der 8 und spätestens der 12 Woche.

0

Dafür ist Cäsar Millan zuständig,der Hundeflüsterer.