Hundegebell von nachbarshund obwohl ich 3 schichten arbeite!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Hund dauernd grundlos bellt, über einen längeren Zeitraum mehrmals täglich, dann ist das unzulässige Lärmbelästigung und man hat einen "Unterlassungsanspruch". Wende dich mal ans Ordnungsamt.

Hundetante 28.09.2014, 21:50

Kein Mensch kann beurteilen ob ein Hund grundlos bellt.Für den Hund wird es schon einen Grund geben.Und wenn ich den Spruch höre ich kann unsere Nachbarn eh nicht leiden, kommen mir Bedenken.Außerdem solange ein Hund nicht Stundenlang am Stück bellt ohne Pause macht das Ordnungsamt gar nichts.Kreischende Kinder find ich schlimmer

0

Ist meist so das andere keine Rücksicht nehmen. Versuch es mal mit einer Hundeabwher anlage oder der Hund muß die Nacht bellen ist das bei Dir im Haus ????? Dann tip nachts mal gegen die Tür ganz leise tu alles das der Hund nur noch bellt. Entweder er wird heiser ( daher aber lange)) oder es beschwären sich auch andere. Normal ist es so das viele sagen ,,Mich stört das nicht oder ich hör nix """ ( ist bequemer )) wenn jetzt aber die Leute richtig genervt werden dann sieht es anders aus. In einer Bekanntschaft von mir ist ein Nachbar hund wegen so was vergiftet worden. Der Halter juckte nicht das der Hund alle ankläffte und das war dann der Dank eines wohl sehr verärgerten idioten. Na dann viel Kraft und wehr Dich.

KaeteK 01.09.2013, 13:57

Du willst hoffentlich nicht damit sagen, dass man den hund vergiften soll :-(

0

Wenn man gegen Lärm etwas unternehmen will, sollte man ein sog. Lärmprotokoll führen und über einen Zeitraum von mehreren Wochen aufzeichnen, zu welchen Zeiten und wie lange die Belästigung überhaupt stattfindet. Bevor Anwälte auf den Plan kommen, wäre natürlich ein Gespräch mit dem Hundehalter anzuraten.

kiaraserafine 31.08.2013, 10:07

Am besten noch den Ein oder anderen mit einbeziehen aber meist juckt es andere nicht wenn sie nicht selber betroffen sind.

0

Du scheinst ja schon seit einem Jahr ein Problem mit den Hunden in deiner Nachbarschaft zu haben.

Wir haben hier auch Nachbarn die schichten und Tageslärm ertragen müssen. Ob Hundegebell oder Kindergeschrei....Kauf dir Ohrenstöpsel...

Was möchtest Du wissen?