Hundefutter nass ähnlich wie barfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. 

Hier kannst du dich über Rohfüttern informieren:

Es gibt gute FacebookGruppen in denen du Hilfe bekommst:  
- BARF - Hundeernährung (deutschsprachig) (da gibt es auch tolle Anfängerdokumente zu lesen)
- Prey Model Raw (Rohfütterung ohne Gemüse, Obst, Getreide)

Hier ein guter Blog zum einlesen: http://mashanga-burhani.blogspot.de/2010/12/hilfe-wie-erstelle-ich-einen-barf-plan.html

Barfplan Rechner: http://www.das-boxerforum.de/barf-rechner.php
Hier kannst du dir mal ein Grundgerüst erstellen um einen Einblick zu bekommen.

Broschüren Tipp: 
BARF Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Welpen und trächtige Hündinnen Broschiert – von Swanie Simon 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Alleinfutter mit weiteren Zutaten gefüttert wird, verändert sich der Nährstoffgehalt erheblich. Mit Möhren beispielsweise entsteht eine Vitamin A - Überdosierung, mit Knochen beträgt die Calcium- und Phosphor-Versorgung schnell das 100-fache und mehr der eigentlichen Soll-Versorgung. Regelmäßig darf das also keinesfalls gefüttert werden.

Besser ist es, wenn entweder das Alleinfutter allein gefüttert wird oder reine Fleischdosen (oder eben frisches Fleisch) mit Obst/Gemüse (frisch oder als Flocken), Öl und einem korrekten Vitamin-Mineral-Futter gefüttert werden.

Letzteres sollte aber immer nur nach einem tierärztlich überprüften Futterplan geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CengizAtsiz
03.06.2016, 10:14

2016 und es gibt immer noch die Dosen Futter empfählen 😏

0

Was möchtest Du wissen?