Hunde Schuhe anziehen erlaubt?

12 Antworten

Naja mögen tut er es nicht und wirklich gut tut es ihm auch nicht. Wird dann eh abgeknabbert.

Wenn der Hund z.B verletzt ist an der Pfote und man den Verband beim Gassigehen etwas schützen will, oder Verhindern will, dass der Hund eine Wunde aufkratzt, dann kann man ihm auch mal Schuhe anziehen.

Aber sonst sollte die Pfote schon frei sein.

Wenn er nicht eine Pfote verletzt hat so das sie Schutz braucht oder es wegen stark gestreuten Straßen ist sollte man seinen Hund nicht mit Schuhen quälen. Selbst wenn die Straßen gestreut sind finde ich es besser die Pfoten mit Vaseline ein zu cremen und nach der Runde mit lauwarmem Wasser zu waschen, so mache ich es seit 6 Wintern und die Pfoten waren immer völlig in Ordnung.

Natürlich hat ein Hund durch die Schuhe kein vernünftiges Gefühl für den Untergrund mehr, das beeinträchtigt senen Gleichgewichtssinn weil er ja nichtmehr abschätzen kann wie er worauf steht. dazu werden sehr oft auch noch die Pfoten zusammengedrückt die ohne Schuhe beim laufen schonmal ganz schön weit gespreizt werden was für noch mehr Unbequemlichkeit und Unsicherheit sorgt. Zuletzt müssen die Schuhe irgendwie am Bein halten, gehen also übers Gelenk zum dünnen Teil des Beines und machen so den Fuß vergleichsweise steif.

Um zu vergleichen wie sich dein Hund mit Schuhen fühlt kannst du dir ja mal beide Füße eingipsen lassen, dürfte sich in etwa gleich anfühlen. Ist es medizinisch notwendig geht es nicht anders aber fürs Aussehen? Niemals.

Ich meinte nicht fürs aussehen sondern für den Schutz aber danke für die Tipps

0

Einem Hund (oder anderen Tieren) sollte man einfach keine Schuhe anziehen.
Hast du jemals Tiere gesehen die in der freien wildbahn schuhe getragen haben?
Nein? Dann denk mal nach wieso.

Die einzige ausnahme sind verletzungen (dann aber auch nur an dem verletzten Bein)
Oder im Winter wenn es stark gestreute Strassen gibt.
Die bessere lösung hierfür ist aber die Pfoten einfach mit Vaseline anzuschmieren und nach dem Spaziergang die Pfoten mit Wasser abzuwaschen.

Für Leute die ihre Hunden kleidung anziehen, nur weils sie es schön finden, habe ich keine Worte mehr übrig. Einfach ekelhaft.

LG - Friisk

Hey sorry dass ich mich da einmischen muss aber bei manchen Hunden z. B. Pudeln muss man einen Mantel anziehen da diese Hunde keine Untetwolle besitzen und daher sehr schnell frieren.

Aber man sollte Hunden wirklich nur dann etwas anziehen wenn es wirklich nötig ist da hast du recht.

Und bitte falls irgendjemand sagt dass die Pudel es auch so überleben würden...

Ja würden sie aber es zerreißt einem das Herz einen Hund bibbernd und schlotternd Gassi zu führen

Wir tragen doch auch Kleidung oder? (Ja ich weiß nicht das beste Beispiel aber wie würdet ihr euch Fühlen)

Ja ich weiß du hast dazu geschrieben "nur weil sie es schön finden" aber ich habe dass jetzt trotzdem mal geschrieben

Es ist hier gegen keinen gerichtet der dass nicht in Ordnung findet Hunden Kleidung anzuziehen aber ich möchte einfach mal sagen dass es wichtig ist und den Hunden hilft.

LG Wolfsmaedchen5 (Zwergpudelbesitzerin)

0

warum soll ein hund schuhe tragen?

sinnvoll ist das nur bei verletzung oder verletzungsgefahr,(tiefer, vereister swchnee z.b.)

ansonsten ist es ein no go.

bitte mache es nicht aus spass und dollerei!l

  

Wer seinen Hund liebt, der hält ihn möglichst artgerecht. Auch wenn es niedlich ist und Spaß macht ist es nicht gut für sie, sie zu sehr zu vermenschlichen.

Ich kann nur Hundeschuhe verstehen, wenn man sie im Winter damit vor Streusalz schützt ansonsten halte ich sie für Blödsinn.

Genauso wenig Sinn habe ich für Hundekleidung, die wieder ausgleichen soll, dass man dem Tier vorher eine Frisur verpaßt hat mit der es danach friert oder einen Sonnenbrand bekommt.

Wir hier auf dem Lande sehen es vermutlich pragmatischer. Hier soll ein Tier einfach das sein was es ist: also Hund, Katze, Pferd oder Kuh.

Was möchtest Du wissen?