Hund vegetarisch (z.B. mit viel Soja) ernähren?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wäre eine sichere Mangelernährung für den Hund. Ich bin mir sicher, dein Hund hat da überhaupt keine ethischen Bedenken. Hunde sind zwar keine reinen Carnivoren, aber Fleisch stellt einen hohen und wichtigen Baustein ihrer Ernährung. Getreide kann auch dabei sein, aber nur wenig. Ich bin mir sicher, wenn du etwas im Netz googelst, findest du einige Seiten über Hundeernährung. Ich kenne mich da eher mit Katzen aus.

hunde sind fleischfresser. wenn man selbst vegetarier ist und nicht damit zu recht kommt fleischhaltige nahrung zu füttern, sollte man von hunde und katzenhaltung absehen.

Warum hast du dir überhaupt einen Hund angeschafft?

Kaufe dir ein Meerschweinchen. Das sind reine Planzenfresser.

nein da der Hund Fleisch braucht wegen Mineralien und sowas auserdem würde der Hund wahrscheinlich kein soja essen da es nicht auf seiner Speiseliste stehen wie kommt man den überhaupt auf so eine dumme idee???

NEIN! ein hund braucht fleisch!!! im futter darf kein getreide sein und es soll mind. 50%fleisch enthalten, vegetarisch ernähren ist quälerei!

Was möchtest Du wissen?