Hund macht "Platz" nur mit Leckerlies?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sag es auch wenn er sich einfach so hinlegt. Also er legt sich gerade einfach irgendwo hin und du sagst in dem Moment Platz. Und dann gibst du ihm das Leckerli. Dazu solltest du immer ein paar in der Tasche haben und ihn beobachten wann er sich von sich aus hinlegt. Ansonsten vielleicht Clickern ( dann aber richtig und sich gut Informieren) 

Warum willst du denn diese Übung so oft wiederholen? Wenn er "Platz" kennt, reicht das doch. Deinem Hund ist dieses ständige Wiederholen einfach nur zu doof und zeigt dir das auch sehr deutlich. Mit bestimmten Rassen kannste diese Spiele generell auch nicht machen.

Würde das Kommando nur noch geben, wenn er es wirklich machen muss. Die Leckerchen einfach gezielt eindämmen. Also die Leckerchen eben dann nur noch jedes dritte mal oder so auspacken und zwischendurch nur Loben mit nem Streichler über die Ohren oder so.. Dann die Leckerchen ganz weglassen bzw. wirklich nur noch vereinzelt was geben und das Streicheln als Lob einbauen. Dann aber auch nach ner Zeit das Loben als Streichler minimieren und durch ein "Fein" und vereinzelnd das Leckerlie bzw. den Streichler als Belohnung. Am Ende brauchste noch nicht mal mehr das Fein jedes mal zu machen. 
Wichtig ist nur, dass dies alles wirklich nru dann gemacht wird, wenn das Platz auch angebracht ist. Das Selbe trifft auch auf "Sitz", Das Abrufen und all die anderen Sachen zu.. 

Das Problem ist dass er es nicht wirklich kann. Wenn er mal in irgendwelchen Situationen Platz machen soll und ich kein leckerlie da hab dann macht er rein gar nichts.
Und er muss es lernen dass er es ohne leckerlies macht. Ich kann nicht immer schnell ein leckerlie herbeizaubern

0

Er weiß es aber er hat kein Bock darauf das zu machen wenn er kein leckerlie sieht -.-

0

Dann ist er von Anfang an gewöhnt, das nur zu machen wenn er Leckerlis bekommt... Da warst du wohl etwas zu gutmütig..Dann musst du es ihm langsam wieder abgewöhnen

Aber wie?

0
@Besserwisserin3

sag Platz mit Leckerli hingestreckt und wenn er es nehmen will nimmst es weg und sagst nochmal Platz und gibst es ihm dann

0

Ok danke ich werde es mal versuchen

1

Vielleicht wenn du es nochmal ohne Leckerlie versuchst und es ihm dann hinterher gibst (also es vorher nicht in der Hand haben). Das dann öfter versuchen und nach und nach immer weniger dann ein Leckerlie geben.

Ich muss noch dazu sagen, ich hab von Hunden nahezu keine Ahnung. Aber das würde ich zumindest mal versuchen :D

Das Problem dabei ist wenn ich keins in der Hand habe dann macht er kein Platz

0

Machst du das mit Handbewegung? Also seine Schnauze oder so nach unten leicht "drücken" oder gibst du ein Befehl? :)

Mit sichtzeichen und das Kommando sagen

0

Was möchtest Du wissen?