Hund jault die ganze Nacht und möchte ins Bett was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aus Liebe zum Hund, kann man auch auf den Urlaub mal verzichten. Der Hund sollte, gerade im Alter nicht alleine gelassen werden, er weiß ja nicht, daß ihr wieder zurück kommt. Für ihm ist es Verlassen werden und das spürt er!

Hunde sind schlauer als Menschen vergiss das nicht. Wenn du mit ihm redest dann versteht er dich! Natürlich weiß er dass ihr ohne ihn in den Urlaub fahrt! Aber ich würde ihn jz einfach bei deinen Eltern schlafen lassen damit er ruhig ist und in Zukunft nie wieder ohne ihn Urlaub machen! Ihr habt ihn euch angeschafft und für mich ich ein Hund ein Familienmitglied! Wenn man kurzzeitig woanders hin muss aus speziellen gründen in die EU oder so dann ist das was anderes wenn er z.b. keinen Pass besitzt aber so... Überlegt euch das mal

Ja richtig. Die Leute holen sich unüberlegt Tiere und vesuchen Sie, wenn sie unbequem werden, einfach irgendwo hin abzudrücken... Es ist zum Kxxxxx

1

Wir nehmen ihn nur nicht mit weil der Tierarzt uns geraten hat ihn daheim zu lassen weil er ist jetzt 11 Jahre und das wäre zu anstrengend für ihn, er mag Auto fahren allgemein nicht. Er ist aber bei einem Bekannten also nicht irgend wo fremdes.

0
@WestiGirl1

Aus Liebe zum Hund, kann man auch auf den Urlaub verzichten. Der Hund sollte, gerade im Alter nicht alleine gelassen werden, er weiß ja nicht, daß ihr wieder zurück kommt. Für ihm ist es Verlassen werden und das spürt er!

0

Vielleicht, will er die nähe zu Menschen... vielleicht, reicht es ihm einfach nicht, wenn er/sie sieht, dass ihr im Bett liegt ohne ihn...

Was mann dagegen tun kann, weiß ich leider nicht. Geh doch mal zu nem Tierartz und lass dich von ihm beraten oder zu nem Hundezüchter, vll. weiß der was. Lg

Was natürlich auch sein kann, ist wenn er ein Männchen ist, und jung, dass er eine Hündin sucht... Wenn ja, ist das ganz natürlich bei Hunden und irgendwann, hört r damit auf...

0

Hallo, ich gehe davon aus das Ihr ihn noch nicht so lange habt und und oder er noch recht jung ist. Ein Hund ist ein Rudeltier und er will bei Euch, am liebsten mit Körperkontakt, schlafen. Es ist einfach eine Geöhnungssache und Erziehungssache. Aber wenn er das noch nicht gelernt hat ist es auch einfach zu früh ihn wegzugeben und zu verreisen.

wie alt ist er? Ist er kastriert, männlich, weiblich? hat sich irgendwas im umfeld in den letzten tagen verändert? euer verhalten zu ihm oder anderen? hatte er kontakt zu neuen tieren/menschen?neues Umfeld kennengelernt, neue Wege?.....das kann sooooo viel sein! Bitte detaillierter!

Kann sein, meine wissen immer Tage vorher das etwas im Busch ist. Ist ja auch klar wir verhalten uns anders.

Vielleicht geht es ihm nicht gut?

Was möchtest Du wissen?