Hund hat kleinen Knoten neben Kehlkopf, was kann das sein?

4 Antworten

am besten du gehst in eine tierklinik. niemand kann dir sagen, was los ist.. es kann ein harmloser infekt sein -aber auch etwas ernsteres. gehe in eine teriklinik oder zur vertretung deines tierarztes.

Geh zum Tierarzt der kann Deine Fragen beantworten nachdem er den Hund untersucht hat.

Wenn es um Gesundheitsfragen geht sollte man bei gutgemeinten Ratschlägen von Laien sehr vorsichtig sein. Die könnten nämlich falsch sein.

LG

Danke für deine Antwort. Ist mir eigentlich auch klar, nur war ich gestern einfach nur etwas panisch, weil ich nicht wusste was es sein kann. TA meinte heute dass der Rachen ein wenig verschleimt sei, dadurch ist ein Lymphknoten angeschwollen, also halb so wild und  zum Glück nicht so schlimm wie befürchtet :)

0
@Garfield1111

Das freut mich für Dich.

Ich hoffe Du nimmst er mir nicht übel das ich Dich vor den Ratschlägen von Laien gewarnt habe.

Manche Leute sind da sehr naiv und ich habe schon so manchen dummen Ratschlag gelesen.

LG

0

Könnte es auch was anderes sein als ein Lymphknoten? 

ich würde Dir raten zum Tierarzt zu gehen. Natürlich kann das auch was anderes sein! Was es genau ist, kann Dir nur ein Tierarzt sagen! 

Sie können

Lymphknoten sein.

Andere sind nicht wahrscheinlich. Das wird der TA sagen.

Was möchtest Du wissen?