Hund frisst Kakao?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man müsste auf jeden Fall zum Tierarzt, obwohl Nesquik zu einem großen Teil aus Zucker besteht. 100g reines Kakaopulver enthält ca. 3g Theobromin, die letale Dosis bei einem 20kg schweren Hund wären 6g.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
13.04.2016, 13:52

Nesquick enthält 19% Kakao.

0

Das ist gefährlich für den Hund. Von Schokolade können Hund sterben. Schokolade ist für die Organe eines Hundes sehr schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hund kann durch Schokolade blind werden soviel ich weiss und Kakao ist ja auch Schokolade in einer Form.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixFoxx
13.04.2016, 13:48

Hunde können an einer Theobrominvergiftung sterben, wenn sie eine entsprechende Menge Schokolade oder Kakaopulver fressen.

0

Hallo ProfilAswer,

wenn es dein Hund gemacht hat, geh zum Tierarzt, da Schoko für Hunde gift ist.

LG Nalalilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?