Hund atmet komisch! HILFE!

9 Antworten

Warscheinlich fällt die Luftröhre zusammen , Haben vor allem Kleine Rassen , der Tierarzt zeigt Dir wie Du dann Deinen Hund Halten mußt und auf welche Stelle Du klopfen mußt damit sie sich wieder öffnet.( wenn es sich nicht schnell von selbst erledigt ) Es ist so ähnlich wie ein Schlauch der zusammenklebt

Vielleicht hat sie etwas verschluckt? Flöße ihr vorsichtig ein bisschen Wasser ein, wenn das wieder ist, damit sie es vielleicht runterschlucken kann.

Und trotzdem unbedingt zum Tierarzt, wenn das wieder vorkommt.

Bitte dem Hund KEIN Wasser einflößen, wenn er Durst hat dann wird er von alleine trinken (man kann es ihr ja vor die Nase stellen und gucken ob sie mag)

Wenn man versucht dem Hund was einzuflößen kann er sich noch mehr verschlucken und es kommt Wasser in die Lunge.

1

Hey Carriemausi

Wie hast du jetzt ein Baby oder einen Hund?

Falls du den Hund meinst, vielleicht hat er einfach nur tief Luft geholt, das machen sie öfters.

Haha ein Hund aber sie ist halt mein Baby :) Ne es war kein tiefer Atemzug das weiß ich wie es sich anhört und beunruhigt mich nicht.

0

So geht's: Zählen Sie hierzu die Bewegungen des Brustkorbs. Bestimmen Sie dabei einmal Ein- und Ausatmen als einen Atemzug. Zählen Sie 15 Sekunden lang und multiplizieren Sie den Wert mit vier, dann haben Sie die Anzahl der Atemzüge pro Minute. Normalwert: 10 bis 40 Atemzüge pro Minute, kleine Hunde haben eine höhere Frequenz als große. Unbedenklich ist die tiefe, ruhige Atmung.

Abweichungen: Atmet der Hund flach, schnell oder unregelmäßig, deutet das auf Aufregung, einen Schock, Lungenprobleme oder Schmerzen hin. Atmet der Hund gar nicht mehr, ist er tot. Wenn aber noch ein Herzschlag zu fühlen ist, beginnen Sie unverzüglich mit der Reanimation, denn jetzt zählt jede Sekunde!

Das hat meiner auch oft Er/sie hat sich bestimmt verschlugt/auf gerägt und wild Keine sorge

Was möchtest Du wissen?