Humbucker schnarren beim anschlag - Normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du die Saiten schnarren (an einem Bundstäbchen)? Oder bist du sicher, dass das Schnarren vom Tonabnehmer selbst kommt? Vielleicht hat sich einfach irgendeine Schraube gelöst? Manche Gitarristen stopfen sich die Pickups an den Seiten mit Kaugummi aus - soll wohl gegen unerwünschtes Feedback helfen :)

Ne, ich bin mir sicher, dass es entweder die Pickups sind oder das Tremolo ist. Irgendwas ist da mächtig am schnarren, aber auch egal, spiel ja eh nur über Amp. Trotzdem Danke. ^^

0
@VeLoCitY

@VeLoCitY:

Wenn's egal ist, WARUM FRAGST DU DANN ERST HIER??? Um anderer Leute Zeit zu verschwenden??? Herzlichen Dank auch!!!

ROCK ON!!!

Ich wollte echt erst antworten, hab' dann aber Deinen Kommentar hier gelesen... ts ts ts...

0
@ThoLa

Um anderer Leute Zeit zu verschwenden???

Das entscheidet doch jeder selbst hier, oder? ISt mir voll egal ob du meiner Frage Antwortest. Wie gesagt: Es ist mir egal, weil ich eh nur über mein Amp spiel und ich das schnarren nur ohne höre. Ich frage mich nur obs Folgen haben könnte. Schönen Tag noch und verschwende deine Zeit woanders. :)

0
@ThoLa

@Thola: unnötig... dann les dir das doch hier nicht durch und beantworte andere fragen, wenn es für dich zeitverschwendung ist..-.-

0

Nur bei Dir. Wenn Du willst, kannst Du Deine Tonabnehmer auch ein wenig hineindrehen; eine mittige Schraube an beiden Enden machts möglich.

Bei mir wahren das die Lagerfedern...ich weiß nich warum, aber die haben bei verschiedenen Frequenzen mitgeschwungen

Lagerfeder ist gut; entweder man gibt noch eine halbe Feder dazu oder man tauscht die vorhandene gegen eine strammere.

0

Was möchtest Du wissen?