Wieso schnarren meine Gitarren Saiten?

3 Antworten

Hm, das könnte einige Ursachen haben: 1.) Ist es eine Akustik oder eine E-Gitarre? 2.) Grund kann eine falsche Einstellung des Gitarrenhalses sein, die dickeren Saiten haben logischerweise eine höhere Zugkraft, daher muß bei einem Wechsel auf neue dünner Saiten der Halsstab neu eingestellt werden. 3.) Der Sattel. Es könnte auch sein, daß die neuen Saiten zu tief in den Fürungsschlitzen im Sattel liegen, und damit beim Schwingen an die Bundstäbchen anschlagen. 4.) Der letzte Grund könnte Dich ärgern aber es ist eine Harley Benton! Ich hatte selbst mal eine Akustische die ich NEU gekauft habe. Nach 6 Monaten und einigen Saitenwechseln stellte ich auch ein Schnarren der Saiten fest. Der Grund war schnell gefunden: Der Leim hatte sich in Wohlgefallen aufgelöst. Sprich: der Hals und die Deckenbeleistung lösten sich, dadurch konnte das Instrument die Spannung der Saioten nicht mehr ableiten. Habe sie dann an einem befreundeten Gitarrenbauer geschenkt, der sich daraus ne tolle Resonatorgitarre gebaut hat.

Vielen Dank für deine Antwort :) ich denke eher dass es neu eingestellt werden muss übrigens es ist eine e-Gitarre. Soll ich die Schraube selber drehen oder lieber doch von einem machen lassen der Ahnung hat ?

Am besten Du lässt dir das erst mal von jemandem zeigen, der das schon gemacht hat und bei dem das gut klappt, denn so einfach es auch ist den Hals einzustellen, so viel kann man dabei auch falsch machen. Habedas bei meiner allerersten auch selbst gemacht und bin nicht mehr froh geworden.

0

Du musst besonders bei den dicken seiten extrem sauber greifen. Richtig fest auflegen. Hoffe das das dein problem löst ;)

bei meiner E-Gitarre Schnarren/Scheppern die Saiten?

Ich habe seit ca. 3 Monaten eine E-Gitarre von Ibanez Kostenpunkt im Laden war 200€ Ursprünglich 250€

Am Anfang habe ich nichts von dem Schnarren oder wie man das nennt gemerkt da ich nur Akkorde gegriffen habe und die Saiten nur ganz leicht angeschlagen habe.

Aber seit Anfang des Monats übe ich das Riff von Smells Like Teen Spirit und da ich da um einiges Kräftiger anschlage habe ich mittlerweile gemerkt wie das halt am Scheppern bzw. Schnarren ist,

Ich habe selber schon überlegt ob ich die Saiten nicht fest genug runter drücke, aber daran kann es eigentlich nicht liegen, Habe mal aus Testzwecken die Saiten ziemlich feste runter gedrückt aber das brachte nichts, und abgesehen davon tat danach mein Finger schon weh und ich hatte ne richtige Kerbe in meiner Hornhaut.

Das ganze betrifft am meisten die Tiefen Saiten die G Saite gibt auch noch so ein Geräusch ab die H und und hohe E Saite nicht so weit ich gemerkt habe.

Das Scheppern oder wie auch immer ist wenn man weit unten ist beispielsweise beim 8 Bund oder so, nicht mehr so Krass wie bei den oberen.

"gelagert" wird sie eigentlich ganz Normal also bei meines Empfindens nach Zimmer Temperatur, aber ab und zu ist es halt Kälter und mal Wärmer naja vor allem jetzt.

LG Tobi

...zur Frage

Gitarrensaiten (b) auf C stimmen?

möchte nen weiteres liedchen spielen, allerdings wird empfohlen die b saite auf c umzustimmen? wie gehtn des? geht des mit einem stimmgerät?

"Tuning: First you need to tune B up to C (EADgce)"

als stimmgerät hab ich 1x HARLEY BENTON MT100

habe ne: 1x HARLEY BENTON HB CUSTOM LINE CLD-10SCE-LH BK - gitarre mit D'addario exp 16 - light acoustic saiten drauf (neu)

...zur Frage

E-gitarre saite schnarrt was tun?

bei meiner neuen gitarre schnarren die seitenhab da unten rumgedreht und alle n´hinbekommen ausser die oberste was soll ich tun?

...zur Frage

Hört man die schlecht Halskrümmung/Saitenlage (E-Gitarre)?

Hallo,ich versuche esso kurz wie möglich zu erklären.Ich spiele eine Gitarre mit einer 25,5 Mensur und mit einem 12 Satz Saiten(Open B/H Stimmung). Es ist so, egal bei welcher Halskrümmung oder Brückeneinstellung, es schnarrt immer.Meine Frage ist; wenn ich die Saiten so nah wie möglich an den Bundstäben einstelle, (klar, schnarrt wie die Hölle.)Würde man das später aus dem Verstärker raushören?

...zur Frage

E-Bass schnarrt - was tun?

Ich habe mir vor kurzem einen E-Bass gekauft (Harley Benton B-450 Vintage White LTD Run)https://www.thomann.de/de/harley_benton_b_450_vintage_white_ltd_run.htm?sid=2f9534dab90f6037dd2b63e5096bd67c

Der Bass schnarrt aber immer wenn ich die Saiten mit der Greifhand loslasse. [Edit: Mit "beim Loslassen" meinte ich nicht wenn die Saite schon losgelassen wurde, sondern beim Druck Wegnehmen. Also klar, wenn man mit zu wenig Druck greift, dann schnarrt es immer. Aber bei dem Bass, den ich in der Schule spiele schnarrt es auch nicht für den einen Augenblick, wenn man den Druck wegnimmt - bei meinem (billigeren) Bass schon.] Ich hab auch schon kontrolliert, ob alle Bünde gleich hoch sind und konnte keine Mängel feststellen. Den Halsstab habe ich auch schon gelockert, sodass die Saitenhöhe jetzt ein bisschen höher ist.

An was könnte das liegen, bzw. noch wichtiger, was kann ich tun (andere Saiten aufziehen, Spielweise ändern, Bünde abschleifen, etc.)

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?