Wie kann man ein Huhn zum Glucken bringen?

2 Antworten

Wir haben selbst Hühner, aus unserer Erfahrung ist es am einfachsten, wenn du die Tiere einfach in Ruhe lässt: Haltet euch einen Hahn dabei und im nächsten Frühling, bzw. wenn es jetzt Frühling ist klappts sicher auch, wirst du merken dass die Henne anfängt zu brüten. Dann mach da bitte kein Drama raus mit irgendwelchen Eierumtauschaktionen,vonwegen wegnehmen und drunterlegen oder sonst was, die Henne kann ihre Eier auch ohne deine Hilfe ausbrüten ;-). Umso öfter du nämlich zu ihr hingehst, umso stressiger ist es für sie. Lass sie einfach in Ruhe brüten - am besten stehen Wasser und Futter in der Nähe. Und schon bald piepen die kleinen Fellbälle unter Mama Gluckes Federn <3 .    Bitte nehme die Eier nicht sofort weg, wenn nach 21 Tagen noch nichts geschlüpft ist, bei uns haben sich manche Küken auch mal 23 Tage Zeit gelassen...   Andere sind schon am 20. Tag geschlüpft...                                                          

Liebe Grüße  :)

Dafür brauchst du zu aller erst einmal die richtige Rasse: Brahmas und Seidenhühner sind gute Glucken. 

Das Futter spielt auch eine wichtige Rolle: du kannst sie mit Gerste und Roggen füttern.  

Das Nest sollte weich und gemütlich aussehen

Kann es sein, dass eine brütende Glucke ihre eigenen Eier frisst?

Hey Leute, eine meiner Glucken brütet schon seit ungefähr einer Woche und ich hab ihr 8 Eier druntergelegt, die laut des Bauern sicher befruchtet sind. Doch als ich vorgestern nachgesehen habe, fehlte unter der Glucke ein Ei. Und als ich eben da war, fehlte noch ein Ei. Fressen die anderen Hühner ihr die weg ? Oder macht sie das selber ? Was soll ich tun :-(?

...zur Frage

Mein Huhn brütet. Was soll ich jetzt tun?

Hallo Leute, Wir haben seit ca. 1 Jahr 1Hahn und 6Hühner, und seit Zwei Tagen brütet ein Huhn. Die anderen Hennen haben fleißig mit dazugelegt, denn unter der Glucke liegen 6 Eier. Wir haben jetzt um das Nest einen kleinen Käfig gebaut. Meine Fragen, wann schlüpfen die Kleinen und kann man sie dann einfach mit den anderen zusammen halten oder muss man die Kücken extra halten. Und wenn wie vergesellschaftet man die wieder.

...zur Frage

Glucke-Eier Legen-Brüten-befruchtet NICHT befruchtet "Zwerghühner" Erkennen etc. pp

Guten Tag zusammen,

ich habe da einige Fragen und hoffe das ich hier auf die richtigen Antworten stosse. Ich fange einfach mal von vorne an.

Ic habe genau 2 Hühner (Zwerghühner) ein Hahn und eine Henne. Die Henne hat erst gar keine Eier gelegt und jetzt legt Sie jeden Tag Regelmässig 1 Ei. Im Nest sind jetzt 14 eier von 14 Tagen. Ich habe die Eier alle mit einem Kreuz markiert um die festzustellen welche die ganz neuen Eier sind ( Ja ich weiss Zahlen oder Datum bzw. Buchstaben wären einfacher gewesen). So: 1 ) Die Henne liegt nicht den ganzen Tag auf den Eier, um ehrlich zu sein habe ich Sie auch nicht mal Brüten/sitzen sehen, Sie zieht mit dem Hahn um die Gegend nach dem Sie ne weile im Stall war.

2) Sie hat von 14 Eier alles aus der Mitte vom Nest gerollt bis auf 6 Eier. Die liegen noch in der Mitte. Die Eier sind auch nicht sonderlich Warm.

3) Der Hahn ist schon Aktiv bei der Sache ;)

Meine Fragen:

Wird die Glucke irgendwann aufhören Eier zu legen, wenn Sie genug hat um zu Brüten? Muss ich die neuen Eier aus dem Nest nehmen? Soll ich Sie einfach weiter Legen lassen? Sind die Eier Überhaupt Befruchtet ? Sitzt die Glucke Stundenweise auf den Eiern, nur Nachts nur tagsüber oder wie macht eine Glucke das ? Habe ich Überhaupt Chancen auf Küken ? Die Glucke ist ein Perlhuhn (Wenn das wichtig ist).

Es wäre sehr sehr schön wenn ihr mir Antworten könntet, ich bin leider mit meinem Latein am Ende. Vielen lieben dank Wenn Fragen offen sind, schreibt Sie mir bitte oder auch per PN

Vielen dank

...zur Frage

ich habe meine Glucke (brütet seit 2 Wochen) im Garten laufen sehen. Die Eier waren schon kalt aber nicht eiskalt. Ist das sehr schlimm für die Eier?

...zur Frage

GLUCKE TOT WAS NUN? SCHNELLE HILFE ist NÖTIG

unsere brütende Glucke ist gestorben sie hatte schon 1 Küken, 1 Tag alt. Habe es jetzt einer anderen Glucke untergeschoben, doch dann hatte sie aufgehöhrt zu brüten und hat das Nest verlassen. 2 andere Hühner haben das Gelege des verstorbenen und des anderen Huhnes eingenommen. kann ich das so lassen? bin mir nicht sehr sicher ob die 2 anderen Hennen weiterbrüten. Mache mir große sorgen um das Küken und um die anderen Eier. (das schlimmste war, die verstorbene Henne saß warscheinlich die ganze Nacht ang nicht auf den Eiern. Sind die Küken in den Eiern jetzt auch tot? =´( ich muss heulen es ist so tragisch. BRAUCHE HILFE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?