Hündin trächtig - 54. Tag: Kann es Schwierigkeiten geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Such Dir im Internet die Telefonnummer von einer Tierklinik raus die auch Notdienst hat. Ruf dort an und frage nach.

Hier kannst Du keinen tierärztlichen Rat bekommen.

Kennst Du den Werbespruch von den gelben Seiten?

“Vielleicht hätte man doch jemand fragen sollen der sich damit auskennt?“

Wenn Du wartest bis Dir hier jemand eine Ferndiagnose stellst, riskierst Du womöglich das Leben der Hündin oder der Babys.

Ich wünsche Dir und den Vierbeinern ein Happy End.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acissej1999
14.11.2015, 00:25

Danke. Ja, wir haben nur das Problem, dass wir in einer sehr kleinen Stadt in den USA wohnen und es hier keine Tierklinik in der Nähe gibt und der Tierarzt freitags immer früher schließt. Deshalb wollten wir eben wissen, ob wirklich Grunde zur Besorgnis besteht oder ob es vielleicht normal ist. Wir werden jetzt versuchen, die Handynummer des Tierarztes herauszufinden, um ihm die Situation zu schildern und nachzufragen.

1

Das kann schon vorkommen, dass sich die Hündin etwas quält. 1 Woche vor der Geburt werden die Welpen im Bauch schon so lebhaft, dass sie öfters mal zutreten, was natürlich nicht angenehm ist. Das kann man auch fühlen, wenn man die Hand sanft auf den Bauch legt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Hündin hat am 55 Tag 7 gesunde Welpen geboren.  Hört sich nach Wehen und Blase entleeren an. Ich würde mich mal auf die Geburtstag vorbereiten. Mest mal Fieber. Wenn die Temperatur um 2 Grad fällt und wieder hoch geht geht es in den nächsten 24 Stunden los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acissej1999
14.11.2015, 00:13

Ok, danke. Werden wir machen. Wir hatten halt nur Angst, da überall steht, dass Welpen vor dem 56.-57. Tag nicht überlebensfähig sind.

0

Dann solltest du jetzt anfangen, Temperatur zu messen und auch einmal einen Tierarzt holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind gruende um einen tierarzt zu infomieren! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?