hühnerbrühe pulver mit nudeln?

5 Antworten

Ja, schmeckt dann leicht nach (künstlicher, Instant) Hühnerbrühe, und du hast Hühnerbrühe ausgegossen.

Kenne Leute die das machen- habe auch schon Leute davon abgehalten es in einer Feldküche zu tun- ich find das nicht so toll. Aber es geht. Geht in Richtung One Pot Pasta oder Nudelsuppe- nur da schmeißt man die Brühe hinterher nicht weg sondern isst sie mit. Die Nudeln schmecken weniger klar getreidig-weizig aus der Sosse vor, das macht das Essen imho insgesamt eher uninterresanter, einheitlicher, eintopfartiger.

1% Salz ins Nudelwasser ist besser.

Du solltest wenig wasser benutzen und dann die brühe mit den nudeln verkochen lassen bis fast keine flüssigkeit mehr da ist. Dann zieht der geschmack in die nudeln, anders nicht.

Du solltest die Nudel in der Brühe kochen, dann nehmen die Nudeln den Geschmack an.

danke schön

0

Koch die Nudeln in der Brühe, aber schütte danach nicht die Suppe weg. Viel Geschmack geht nicht in die Nudeln über, dafür brauchst Du schon die Brühe.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

ja schmecken sie, aber willst du das dann so essen? normalerweise nimmt man nur genügend salz..

ja ich weiß das man nur Salz hinzufügt, aber ich möchte halt was etwas anderes probiere haha sind die danach noch genießbar?

0
@pharoo

ja klar.. schmecken dann halt nach dem brühwürfel..

0
@pharoo

Ich koche Nudeln immer in Brühe das schmeckt mir besser.

0

Ähm weniger Salz . Wir nehmen schon über normale Ernährung reichlich Salz auf .

0

Was möchtest Du wissen?