Hübsche Frauen und unattraktive Männer ist das noch so?

9 Antworten

Jeder ist individuell, das heißt das jede Frau andere Dinge attraktiv findet. Es kommt vor allem auf den Charakter an ! :)

LG Stella

Ich finde attraktiv und als Partner fürs Leben das sind nicht unbedingt zwei Sachen, die auseinander folgen. Wenn man mit jemandem dauerhaft glücklich sein will dann ist das Aussehen der Person sicherlich nicht das Wichtigste. Natürlich ist Attraktivität immer ein Einstieg, macht erstmal interessant, aber für eine langfristige, glückliche Beziehung wäre das zu oberflächlich gedacht.

Ich finde schon, wenn man sich so umschaut, dass jetzt selten eine optisch 1A gepflegte Frau, die ihren Körper, Kleidung, Make-Up, Frisur etc. perfekt pflegt, dass die nicht oft mit Männern anzutreffen ist nach Kategorie Bierbauch und sich gehen lassen. Es ist schwer allgemein über Attraktivität zu sprechen, weil das für jeden etwas anderes heißt, aber ich seh es meistens aus der Richtung wie sorgsam ist man mit dem eigenen Körper und da suchen sich Paare in der Regel ähnliche Partner.

Ich würde da auch sowieso andersrum rangehen. Eigentlich sind Männer oft eher die oberflächlichen. Wenn ein Mann sich für gut aussehend hält oder wenn er viel Arbeit ins Trainieren seines Körpers steckt dann wird er sich selten mit einer von der Allgemeinheit als wenig attraktiv eingestuften Frau abgeben. Ich glaube Frauen agieren da differenzierter, während Männer sich dann doch oft vom Äußeren blenden lasen oder vielleicht auch gar nicht interessiert sind an bestimmten Werten, sondern nur an reizvollem Sex und schönem Vorzeigeobjekt. Für viele Männer ist eine hübsche Frau eher so ne Art Errungenschaft wie großes Haus, schickes Auto.

Während für Frauen oft der Status der Männer eine Rolle spielt. Sie schauen eben auch aufs schicke Haus, aufs coole Auto, das kann man nicht von der Hand weisen, dazu gibt es zaaaahlreiche Studien und man muss sich nur mal durch youtube klicken wie viele Videos es da gibt von jungen Männern, die ganz höflich und anständig eine schöne Frau ansprechen und einen Korb bekommen und dann ein bisschen später nochmal mit dem super Sportwagen vorfahren und fast jede Frau sofort sich auf eine Spritztour einlässt. Man kann jetzt sagen die wollen halt nur mal im schicken Wagen mitfahren, aber ich glaube das wäre zu naiv.

Also im Grunde ist alles schon sehr oberflächlich, aber ich denke, das betrifft alles nur den Einstieg. Ob es dann eine lange, glückliche Beziehung wird das hat dann mit dem Aussehen wirklich nichts mehr zu tun. Da werden dann immer mehr andere Werte viel wichtiger.

Alles Gute!

  • Du verwechselst die Begriffe "Attraktivität" und "Schönheit".
  • Aus Männersicht überlappen sich die Begriffe bei Frauen ziemlich deutlich, wenn auch "Attraktivität" neben bloßer Schönheit noch Ausstrahlung und Frische umfasst, zusätzlich Attribute wie Größe, Figur, Anmut, Lächeln, Mimik, Gestik.
  • Aus Frauensicht überlappen sich die Begriffe bei Männer aber so gut wie gar nicht. Männliche Attraktivität wird weitaus mehr von seinem Verhalten bestimmt, also von Attributen wie Souveränität und Selbstbewusstsein, Humor und Schlagfertigkeit, Eloquenz und Intelligenz, Erfolg und Status. Bei Männern zählen vom Aussehen her nur Aspekte wie Ausstrahlung, Lächeln, Mimik, Gestik, so gut wie nicht echte Schönheit und selbst Figur, Statur und Muskeln sind in Wahrheit nicht wirklich wichtig.
  • Männer begehen oft den Fehler, dass sie denken, Frauen würde wie Männer nach dem Aussehen gehen. das ist nicht der Fall. Frauen werden vom bloßen Aussehen wenig angezogen. Wenn eine sehr attraktive Frau mit einem optisch durchschnittlichen Mann zusammen ist, dann ist der Mann auch sehr attraktiv, nur eben nicht optisch, sondern in bezug auf oben genannte männliche Eigenschaften wie Erfolg oder Selbstbewusstsein.

Wenn sich eine hübsche Frau in einen weniger attraktiven Mann verliebt, dann liegt das daran, dass der nicht so ein eingebildeter, arroganter Schnösel ist, der glaubt, dass er jede Frau flachlegen kann, die nicht bei 3 auf dem Baum ist. 

Es heißt ja oft das sich hübsche Frauen/Mädels eher Männer suchen die in der Allgemeinheit als nicht unbedingt attraktiv angesehen werden.

Halte ich für absoluten Unsinn, da Geschmäcker verschieden sind.

Was möchtest Du wissen?