HTML und PHP | Wie speichere ich Formularinhalte in eine txt datei?

 - (Computer, PC, Programmieren)  - (Computer, PC, Programmieren)  - (Computer, PC, Programmieren)

4 Antworten

Ein PHP-Parser läuft aufgerufen im Browser nur im Rahmen einer Webanwendung. Du benötigst einen Apache-Webserver mit PHP-Unterstützung und müsstest deine Datei dann per http://localhost im Browser aufrufen.

Wenn Du Windows nutzt, wäre das XAMPP-Paket evtl. eine Möglichkeit für dich. Das bringt alles mit was Du brauchst.

Woher ich das weiß:Beruf – mit dem Internet verbunden seit 1993

Hi und wenn du lokal den Webserver am laufen hast, reicht das echo nicht aus um die Ausgabe in einem Txt File zu speichern.

Momentan nutzt du ja nichts aus dem Formular.

Wenn du das input Feld mit dem Name-Attribute "vorname" ausgegeben haben möchtest, dann schreibst in deiner PHP Datei

 <?php
  echo $_POST['vorname'];
?>

Zum Speichern der Daten in TXT Files gibt es genügend Tuts im Web.

Entweder läuft überhaupt kein PHP-Interpreter auf dem Webserver oder der Webserver ist nicht richtig konfiguriert, sodass er die PHP-Datei nicht an den Interpreter weitergibt.

Nachtrag: Wie ich jetzt erst sehe, läuft bei dir überhaupt kein Webserver. Dann wird das schwierig. ;)

Woher ich das weiß:Hobby

Oh, okay ^^ Das habe ich komplett vergessen. Danke für die schnelle Antwort

0

Um lokal PHP-Dateien ausführen zu können, benötigst du einen lokalen Webserver, der PHP unterstützt.

Derzeit lädst du die Datei einfach direkt mit dem Browser, der PHP-Code nicht interpretieren kann.

https://www.youtube.com/watch?v=Jool2TbeVKo

Woher ich das weiß:Hobby – Berate seit Jahren Freunde & Familie

Okay danke für die schnelle Antwort ^^

0

Was möchtest Du wissen?