Holzspalter hochkant oder längs besser?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

der holzspalter hier z.B. kann beides http://www.shop.irms.de/Kurzholzspalter-WL8VARIO220-Spaltkraft-8-Tonnen-E-Motor-230-Volt3000-Watt-Spaltlaenge-max-55-cm-stehendliegend45-2-Geschwindigkeiten-Gewicht-95-kg.html und dazu noch im 45 grad winkel spalten

aber bringt dir, glaube ich, nichts. ich ziehe beim spalten immer die senkrechte position vor . Beim senkrechten spalten musst du das Holz nur aufstellen. In der waagerechten musst du es immer mit dem ganzen gewicht heben... waagerecht hat nur den vorteil, dass das holzsück nicht so leicht kippt. Aber wenn es so lang ist, dass es kippen kann, mag ich es eh nicht heben ;) bin faul und brauch kein fitness-center ersatz. deshalb senkrecht

Hallo SeppMustermann,

das kommt darauf an, was du von dem Holzspalter erwartest. Es gibt hierbei Liegend- und Stehendspalter. Liegend-Spalter sind sicherer und günstiger als Stehend-Spalter, die dafür allerdings eine höhere Spaltkraft bieten und leistungsfähiger sind. Mehr zu den Vor- und Nachteilen von Liegend- und Stehendspaltern findest du hier: http://www.selbst.de/garten-balkon-artikel/gartentechnik/holzspalter-161907.html

Übrigens: Wir empfehlen für den Hausgebrauch Elektro-Holzspalter. Die sind wartungsarm und völlig ausreichend.

Das Team von selbst.de

Das kommt ganz auf deine Bedürfnisse drauf an. Bzw. nicht nur auf deine Bedürfnisse, sondern auch auf die Absichten, die du mit dem Holzspalter verfolgst.

Was machst du damit?
Wie oft benutzt du den Holzspalter?
Was willst du zukünftig denn vielleicht mal mit dem Holzspalter machen?

Das sind so Fragen, die du dir vorher stellen solltest. Zur Hilfe... Lies dir den Artikel mal durch:

http://www.holzspalter-tests.com/holzspalter-liegend-oder-stehend-welcher-ist-der-richtige/

Grüße

Was möchtest Du wissen?