Feuer im Kamin von oben anbrennen?

9 Antworten

Hallo, Dein Schwager hat nicht nur recht, weil es funktioniert, sondern weil es handfeste Gründe gibt, das Feuer von obern anzufachen. Dabei entsteht weniger Rauch/Ruß = Feinstaub, was zum einen der Umwelt zu Gute kommt und zum anderen die Ofentür deutlich weniger verschmutzt. Zudem erhöht sich der Wirkungsgrad. Also, nicht von Leuten verunsichern lassen, die pauschal mal keine Ahnung haben und sich über, auf den ersten Blick, dumme Fragen lustig machen wollen.

Es widerspricht zwar der Intuition (wie man an den vielen ablehnenden Antworten sehen kann), aber Anfeuern von oben ist viel emissionsärmer, wenn's richtig gemacht wird. Sagt z.B. auch der österreichische Verein für Konsumentenschutz: http://bit.ly/go4WXQ

Unter dem folgenden Link können alle Interessierten den Grund für das Anfeuern von oben nachlesen. Gase, die aus dem Holz austreten müssen das Feuer auf diese Weise durchlaufen und werden dadurch vollständig verbrannt. Die Methode des Anfeuerns von oben funktioniert bei mir jedes Mal auf Anhieb, mit nur einem Anzünder. Auch kann man die Ofentür erst einmal nur anlehnen, wie Wooddoc beschreibt. Einfach mal ausprobieren und nicht gleich als Unsinn abtun.

http://www.oberholzer.info/lufthygiene/dokumente/richtig_feuern_zumikon.pdf

Habe es nun fünfmal ausprobiert und kann nur sagen: Was für ein Quatsch. Der Ofen (Grundofen) kommt nicht in die Gänge, wenn das Feuer von OBEN entfacht wird. Er braucht jedesmal zwei, drei Stunden, bevor es richtig brennt; von unten angezündet brennt es spätestens nach der halben Stunde richtig durch.

Dann entwickelt das Feuer von oben viel mehr Abgase, wie man unschwer am rauchenden Kamin erkennen kann. Hier ist der Abzug über zwei, drei Stunden dunkel zu sehen; im Gegensatz vom unteren Anbrennen, wo der Rauch nach einer halben Stunde nicht mehr sichtbar ist.

Beim Abbrennen von oben brauch ich schon mal drei bis fünf Anzünder, ansonsten verreckt das Feuer fast. Von unten angezündet brauch ich gerade mal einen halben Anzünder, und das Feuer brennt wie "Hölle".

Bei beiden Arten des Anzündens kommt natürlich das gleiche Holz zum Einsatz, nur dass die Schichtung umgekehrt ist.

Für mich war der Tipp also nichts.

0

kamin einstellen (bild)?

ganz unten ist alles auf "auf" gestellt (beide regler). oben steht leider nichts wie muss ich alles einstellen damit kein rauch rauskommen kann?

...zur Frage

Breitet sich das Feuer so aus?

Hallo c:

Ich habe in Minecraft auf der Ps4 einen Kamin gebaut. Möchte jz gerne wissen, ob wenn ich statt dem Holz mit der Fackel drauf, einen Netherstone setze, sich das Feuer ausbreiten würde. Hat jmd ne Antwort oder ein Tutorial für einen sicheren Kamin? ^^

Ich kann in den Einstellungen auch keinen "Feuer breit sich aus" Button finden...

Bitte nur ernst gemeinte Antworten und vielen Dank schonmal im Voraus 3

Foto unten !!!!!!!!!

...zur Frage

Rauchentwicklung mit dem Kamin

Hi,wir haben einen alten Kamin in der Wohnung. Das Haus ist etwas älter,mit einem Schornstein für den Rauch.

Wenn wir Feuer machen,wird nach 1 Stunde die ganze Wohnung voller Rauch. Wir haben keine Glasplatte am Kamin,vorne ist es offen.

Ich weiß nicht ob es mit dem Holz zutun hat oder ob wir eine Platte vorne einbauen müsse.

...zur Frage

Offener Kamin raucht beim Feuer machen

Unser offener Kamin raucht wie wild beim Einheizen.Das Feuer brennt gut,die Flamme zieht nach oben,aber der Rauch wird aus der Kaminöffnung gedrückt.Heizen mit dem Kamin nicht möglich, da das Wohnzimmer so einqualmt,das man alle Fenster und Türen öffnen muß, damit man nicht an einer Rauchvergiftung stirbt. Woran kann das liegen?Der Kamin ist neu und laut Kaminbauer einsatzfähig.

...zur Frage

Wärmt ein Kamin im Gebäude auch "nach unten"?

Wenn das Haus 2 Etagen hat und der Kamin oben steht - kommt da Wärme auch nach in den unteren Bereich ? (natürlich Türen dabei zwischen den Etagen auf)

...zur Frage

Kamin in einem Reihenmittelhaus nachrüsten - aber wie?

Hallo!

Hat jemand Erfahrungen wie man in einem Reihenmittelhaus einen Kamin (also echt mit Feuer & Holz) nachrüsten kann? Leider kann man bei uns wegen der Fensterfront und den Heizkörpern nur an der Innenwand der Stube (also ca. Mitte des Hauses) den Kamin aufstellen und muß dann durch 2 Decken und das Dach.

Hat das schonmal jemand gemacht? Worauf muß man achten und was kostet der Spaß ca.? Also der Kamin ist klar, aber der Schornstein inkl. Montag ist ja wahrscheinlich teurer als der Kamin?!

Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?