Holzofen mit Rauchrohranschluss 50cm Höhe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die einzigsten Öfen, die infrage kommen könnten, sind die Dauerbrandöfen von H&S. Das Rauchrohr darf NICHT zum Schornstein hin fallen; keine Abnahme durch den Bev. Schornsteinfeger. Auch der Querschnitt ist für einen Holzofen eher zu klein, die meisten Öfen haben einen 150er Anschluss.

der Kaminkehrer war da und sagte dass wir den Anschluss 15cm unter der Decke nicht nutzen dürfen für einen Holzofen

wenn es sich um eine Holzdecke handelt, hat er Recht, da ist ein Abstand von mind. 40 cm gefordert. Solltest du eine Betondecke haben, dürfte ein Anschluss machbar sein. Verschiedene Gründe könnten das aber durch die bauliche Situation verhindern. War der Schornie nur telefonisch so auskunftsfreudig, oder Vorort?

Ja der Kaminkehrer war da. Ein anderer Kaminkehrer am Telefon meinte allerdings man dürfe die Decke mit Edelstahl verkleiden aber "unser Kaminkehrer" sagt dass sei nicht mehr zulässig! Das mit den 40cm weiß ich alles hab ne komplette Abstandsliste mit bildern ausm netz! Das Problem ist der blöde Ölofen brennt nimmer und es wird kalt! Elektroheizer is zu teuer und heizt auch nur lokal den Raum in dem er steht! :(

0
@elmaton

Gibt verschiedene Möglichkeiten: 1. Filter ist zu 2. Zulaufleitung zum Brenner ist zu 3. Verkokung Einlauf Brenner 4. Luftlöcher im Brenner zu 5. Trumadose Filter zu oder defekt; ist die Dose an der Wand wo das Öl zum Regler geht.

Am Regler bitte nix verstellen, ist auf die Leistung des Ofens eingestellt.

man dürfe die Decke mit Edelstahl verkleiden

Wenn überhaupt NUR mit Abstand von ca. 2 cm als Hinterlüftung und der fremde Schornie hat da nix zu melden, nur der bev. Man in Black

0

Solch einen Ofen wirst Du nicht finden. Wie soll denn da Zug entstehen, wenn das Abgasrohr nur einen halben Meter vom Fußboden entfernt ist?

So wie ich das sehe, muß ein weiteres Loch in den Schornstein gekloppt werden, wenn das vorhandene Loch in 15 cm Deckenabstand auch mit einer Isolierplatte unter der Decke nicht benutzt werden darf. Das neue Loch sollte dann so hoch wie möglich sein. damit man die Wärme, die vom Abgasrohr ausgeht, auch mitnutzen kann.

Was möchtest Du wissen?