Können mehrere Holzöfen an einen Kamin angeschlossen werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann man machen,geht auch gar nicht anders jedes haus hat nur einen schornstein bzw.abzug,wenn der kamin länger nicht in betrieb war solltest du einen kaminkehrerkommen lassen um zu prüfen ob er noch intakt ist,sonst hast du den ganzen ruß in der wohnung oder kann zu verpuffungen kommen

Ist so nur bedingt richtig. Wenn es sich um einen offenen Kamin handelt, also ohne Einsatz mit verschließbaren Türen, dann darf dieser nur allein am Schornstein betrieben werden. Bei geschlossenen Kaminen und Öfen dürfen mehrere an einem Zug sein. Abhängig von Leistung der Öfen, Höhe und Durchmesser des Schornsteins, etc. Solche Sachen immer im Vorwege mit dem Schornsteinfeger durchsprechen. Spart eventuell viel Zeit, Stress und Ärger.

0
@Heiko22

ich gehe natürlich davon aus das es geschlossene sind

0

kommt auf die gesamte Zughöhe und den Durchmesser des Schornsteins an - frag Deinen Schornsteinfeger...LG

kommt auf den kamin an frag nen schornsteinfeger die können dass ausrechenen

Ofen selbst an Kamin anschliessen wenn noch kein zugang vorhanden ist?

Hallo ich will bei mir in den 1 Stock einen Holzofen an den Kamin anschließen ist aber noch kein Ofenrohranschluß (Loch im Kamin) vorhanden. Wer kann mir ein paar Tipps geben? Vielen Dank im voraus.... Jörg

...zur Frage

Kann mann den Rauch im Kamin in einen anderen Kamin umleiten

Ich habe seit 10 Jahren einen Kachelofen und seit einem Jahr zeiht der Kamin nicht mehr richtig. Der Kachelofen ist an den noch immer bestehenden Kamin angeschlossen. Beim Anheizen ist mir aufgefallen, dass der erste Rauch aus dem bestehenden Kamin kommt und sekunden später der ganze Rauch aus dem daneben stehenden 2. Kamin kommt ( ca 3 meter vom 1. kamin entfernt und 2. kamin doppelkamin für öl und holz). Wenn der rauch aus dem anderen kamin kommt, zieht der ofen nicht mehr und das feuer erstickt sogar.

...zur Frage

Kamin mit Gipskarton verkleiden?

Und meine nächste Frage hier :) Ich saniere derzeit einen Raum im 1. Stock unseres Hauses durch den ein Kamin führt. Der Kamin ist zwar nur noch selten aktiv (alter Holzofen im Erdgeschoß), aber immerhin. Den Raum muss ich wegen der schiefen Wände mit Rigips verkleiden. Kann ich den Kamin nun auch bedenkenlos verkleiden? (Natürlich mir feuerfesten Rigipsplatten)

...zur Frage

Vorlauftemperatur Heizung bei Kamin-Betrieb?

Liebe Nutzer, wir haben vor Kurzem einen Kamin bekommen, um im Wohnzimmer die Heizkörper weniger nutzen zu müssen und somit etwas Öl zu sparen. Wenn der Kamin an ist und der Raum warm genug ist, erkennen ja die Heizkörperventile (auf Stufe 3) dies und die Heizkörper kühlen aus. Nach meinem Verständnis stellt der Heizkessel aber trotzdem die einprogrammierte Vorlauftemperatur zur Verfügung, ergo sparen wir kein Öl. Sollten wir also, wenn wir den Kamin anmachen, die Heizkörperventile runterdrehen oder besser sogar den Heizkessel in den Sparmodus versetzen, damit er nicht die ganze Zeit die Vorlauftemperatur zur Verfügung stellt? Stimmt meine Vorstellung überhaupt, dass der Kessel heizt, auch wenn die Heizkörper aus sind oder macht der dann gar nichts? Danke!

...zur Frage

Kann ich einen Holzofen einfach an den Kamin für einen Ölofen anschliessen?

Ich glaub ja kaum dass das 'legal' ist, habs aber bei einem Nachbarn mal gesehen. Wir haben alte Ölöfen in dem Haus, er hat den einfach vom Kamin abgesteckt und sich einen aufstellbaren Holzofen gekauft und an diesen Kamin 'angeschlossen'

...zur Frage

Haus riecht nach Abschaltung der Ölheizung nach Kamin. Warum?

Hallo,

ich habe gestern gegen 20 Uhr unsere Ölheizung im Keller abgeschaltet. Als ich heute gegen 19 Uhr nach hause kam, hat es nach kaltem Kamin Rauch gerochen.

Der Kamin und die Heizung sind an den gleichen Schornstein angeschlossen. Der Kamin war seit 2 Wochen nicht in Betrieb und die Tür zum Brennraum des Kamin war geschlossen.

Kann sich das jemand erklären??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?