Holzdecke (Plastik Furnier) verbrannt, was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.amazon.de/dp/B00LL5ZGL6/?smid=A3UC85EBIDL3S2&tag=idealode02-aw6-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B00LL5ZGL6&ascsubtag=5MyU4iJITe8ecEfzAeAEfg

Nur ein Beispiel --gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen-

Leicht anzubringen und nicht teuer--In Baumärkten oder im Netz erhältlich.

Einfach Styropor-Rosetten eingeben und schau was gefällt --falls es für

dich eine Lösung sein sollte . VG pw

3

Das sieht doch schon einmal sehr gut aus. Allerdings frage ich mich, ob dies auch an einer Holzdecke gut aussehen wird. Durch die Nut & Feder entstehen dann ja Lücken zwischen Decke und Rosette. Hat da jemand Erfahrung?

2
52
@rmessi

Die Lücken mit weißem Montageschaum ausspritzen . Düse in den sichtbaren Bereich halten (Zwischen Nut +Rosette) kurz ausfülen.In diesem Augenblick mit einer kleinen Spachtel den Schaum glätten. Da ist der schaum noch kurze Zeit formbar. Und so könnte man es nach und nach ausfüllen --und fertig .

Vg pw

1
52
@peterwuschel

Hallo messi. Danke für Deine Wertung. Ich hoffe Du hast eine gute Lösung gefunden. Schöne Feiertage und viel Glück in der neuen Wohnung. VG peterwuschel (-:

0

in Tapetengeschäfte gibt es viele Rosetten, in viele Formen/Muster, ich hatte das gleich Problem, mit einer festen Deckenleuchte, in den Nut/Rillen-fugen einfach Farblichen Silikon drücken, sodass man das "dunkle Loch" nicht mehr sehen kann

Ich hatte mal ein vergleichbares Problem mit einem Deckenauslass an einer Stahlbetondecke, der an der falschen Stelle lag und ohne "Affenschaukel" verlegt werden sollte. Ich habe dann unter die Decke eine ca. 8cm dicke Verkleidung in Rautenform gebaut, um darunter das Kabel zu verstecken. Vielleicht kannst Du etwas Ähnliches, auch mit einer anderen Form darunter bauen und es ggf. auch farblich absetzen. Wenn der Stromanschluß noch vorhanden ist, kann es auch als "Rosette"/Unterkonstruktion für eine neue Lampe dienen und gut aussehen. Viel Erfolg

Handwerker hat Holzdecke ohne Abstand zur Wand montiert!

Mir als Laie ist bekannt das man Holzböden & Holzdecken immer mit gehörig Luft (also einem Spalt zur Wand von 15-20mm) verlegt. Nun habe ich einen Schreiner engagiert der mir die Holzdecken in unserem Neubau verlegt und sehe heute bei der Besichtigung das die Holzdecke eigentlich gar keinen Abstand zur Wand hat. Evtl. hier und da mal so 3-4 mm!!! Wenn das Haus und das Holz anfängt zu arbeiten und sich ein bisschen setzt etc. werde ich sicher ein Problem bekommen oder? Was mache ich nun mit dem Handwerker? Soll er alles wieder heruntermachen und .... es sind schon 3 Zimmer auf diese Art montiert!!!! Mist.... Danke für eine schnelle Antwort / Lösungsvorschlag! mfg Peddie

...zur Frage

Wände mit Led Deckenstrahlern wie indirekt beleuchten?

Hallo, wir haben im Wohnzimmer unsere alte Holzdecke runtergerissen.

Jetzt soll eine Rigips Decke eingebaut werden. In der Mitte soll auch jeden Fall eine große Lampe hin kommen. Wir wollen rechts und links die Wände indirekt beleuchten und sind gerade am Überlegen, wie man das am besten mit den Deckeneinbaudtrahlern macht. Mein erster Gedanke war, im Abstand von 30cm zur Wand die Spots an der Decke snbringen. Spricht einfach runter scheinen lassen. Jetzt überlege ich mir aber auch ob es eventuell besser ist, wenn man mehr Abstand zur Wand hält ca 60cm und die Spots Richtung Wand kippt. Die Spots die ich gerade daheim liegen habe, haben einen Strahlwinkel von 120 Grad.

Wie kann ich am besten eine indirekten Beleuchtung verursachen

...zur Frage

was braucht mehr Strom Stehlampe oder normale Lampe?

und zwar zieh ich um jetzt ist die frage ob ich mir Stehlampen ins Wohnzimmer stelle oder ob es günstiger ist mit ner Lampe durch Lichtschalter?? die Frage stellt sich nur weil ich eine Decke mit Spiegelgläser habe und die Vermieterin mich frägt ob sie die eine Platte wo die Kabel sind wegmachen soll für die Lampe!!

...zur Frage

Sicheres Treppenhausgerüst aufstellen

Hallo,

ich möchte meine Holzdecke im Treppenhaus erneuern und frage mich wie ich sicher an die Decke komme? Die Decke ist in einer Hohlkehle und läuft somit schräg nach oben - also keine gerade Decke.

Gibt es Gestelle wo ich die Treppenstufen unterhalb der Decke mit ausgleichen kann, um so mit den Holzdielen eine gerade Lauffläche zu errichten?

...zur Frage

wie eine Lampe anschlie0en, wenn alle Kabel weiß sind?

Hallo zusammen

.. und schonmal vielen Dank für die Hilfe. Also, vor unserem Einzug wurde im Flur eine Holzdecke abgenommen und alles neu verputzt und gestrichen... Die schlauen Handwerker haben allerdings die Kabel für die Lampe mit angestrichen und jetzt kann ich die Farben nicht mehr erkennen. Brauche das Kabel für die Erdung nicht und glaube dieses zu erkennen, da es hoch zur Decke gebogen ist, während die anderen beiden runterhängen. Was kann denn passieren, wenn ich die anderen Kabel jetzt falsch anschließe? Hat irgendjemand eine Ahnung, wie ich jetzt Licht in den Flur bringe?

...zur Frage

Holzverkleidung überstreichen?

Hey Leute,

endlich ziehe ich in meine erste eigene Wohnung; da gibt es nur ein „Problem“. Und zwar ist es eine Dachgeschosswohnung mit entsprechenden Schrägen. Damit hab ich überhaupt kein Problem aber die Schrägen sind mit braunem Holz verkleidet, was den Raum in Verbindung mit den Schrägen sehr dunkel und eng aussehen lässt. Jetzt hab ich mir überlegt, ob ich die einfach weiß streichen soll (wenn das nun so einfach geht) oder ob ich die einfach rausreiße und dann verputze. Es ist ein sehr altes Haus, deswegen weiß ich nicht, was für Konsequenzen es mit sich bringt, so eine Holzdecke rauszureißen. Habt ihr evtl Erfahrungen mit sowas? Oder könnt generell dazu Tipps geben? Muss man da eine bestimmte Farbe oder einen bestimmten Lack verwenden? Da ich nur ein kleines Azubi-Gehalt habe, wäre es natürlich super, wenn es nicht allzu schwer in die Kosten fällt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?