Hintere Scheibenbremse bremst nicht mehr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich kann auch den Bremshebel ganz durchziehen

Sprich, du hast definitiv irgendwo Luft im System, wo Bremsmedium sein sollte.

außerdem läuft bisschen Bremsflüssigkeit am bremshebel aus

Ich kombiniere mal ganz scharf: Du hast eine Leckage im Hydrauliksystem.

aber nicht viel

Was hast du denn für eine Größenordnung im Kopf, wie viel Bremsflüssigkeit zu bewegst, wenn du den Bremshebel ziehst und die Kolben ausfahren? Das ist kaum mehr als ein großer Tropfen. Und eine Luftblase in der Größe eines Stecknadelkopfes reicht vollkommen aus, um die Bremse komplett unbrauchbar zu machen.

Kann mir da jemand bitte helfen was dafür die Ursache sein kann oder wie man es beheben kann

Bei der Ursache kann man nur orakeln. Das kann Alterung, Verschleiß, aber auch Fehlbedienung sein (z.B. falsches Bremsmedium nachgefüllt).

Beheben kann man es sicherlich... wenn man genug Verständnis von einer hydraulischen Bremse hat, dass man sie zerlegen, danach wieder zusammenbauen und ihr anschließen wieder sein Leben anvertrauen kann. Sei mir bitte nicht böse, wenn ich dir das nicht so ganz zutraue. Ich würde es mir nicht zutrauen, und ich habe bei GF nen Expertenstatus ;)

Vielleicht könnte man sowas auch von nem Fachmann machen lassen, allerdings kommt man da dann schnell zu Arbeitskosten, die deutlich über dem Anschaffungspreis einer neuen Bremse liegen.

Ich würde also sagen, die Bremse hat es hinter sich.

Danke für deine ausführliche Rückmeldung😉 also werde ich mich vielleicht doch mal umschauen nach einer neuen.. hab vielleicht gehofft es nicht so ist aber wenn Arbeitskosten und Aufwand größer sind dann hat es keinen Sinn..

0
@Fabio112

Und dir danke für den FA. Den nehme ich allerdings nur an, wenn du jetzt konkrete Fragen hast (die nicht in einer Kaufberatung bestehen).

1

Vielleicht ist deine Bremsleitung dort am Hebel wo das Öl oder DOT raus kommt mal stark abgeknickt oder gezogen worden...? Rad umgefallen, oder in einem Fahrradständer mit einem anderen Lenker verhakt... Du solltest nach dem Zustand und dem Sitz der Bremsleitung am Hebel gucken... Klingt eigentlich nicht nach großem Aufwand, das wieder zu richten...

Das kann sein mit dem verhaken weil wir waren erst in Urlaub und im Transporter kann das gut sein🥴 danke für die Info🙋‍♂️🙏

1

Zug defekt bestimmt. Oder wenn es Hydraulische sind dann stimmt da was nicht dran. Ich habe nur Felgenbremsen.

außerdem läuft bisschen Bremsflüssigkeit am bremshebel aus aber nicht viel..
Kann mir da jemand bitte helfen was dafür die Ursache sein kann oder wie man es beheben kann 

Naja, Leck flicken und Bremse entlüften.

Woher ich das weiß:Hobby

Ok danke😉

0

Was möchtest Du wissen?