Hilfe, Summen im Ohr!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prüf mal

  1. Ob da nicht irgendwo eine Steckdose, Radiowecker, Stromleitung summt. Solche Schwingungen übertragen sich manchmal im Raum.

  2. Wenn das nicht hilft geh zum Orthopöden. Die Hörnerven verlaufen auch bei den Halswirbeln. Kann sein, dass im liegen ein Wirbel auf deine Hörnervleitung drückt und den Ton verursacht.

Gute Besserung

Geht neben deinem Bett eine dicke Stromleitung vorbei, habe nämlich gehört, das das auch zu summen führen kann.

Schlaf mal eine Nacht auf der Couch. Vorher kannst du dein Zimmer mit Insektenspray einnebeln und die Nacht über wirken lassen.

Gehe mal zum HNO.Ich habe das auch.Hab mich aber schon dran gewöhnt.

Stell einfach Deinen Radiowecker weiter weg.

Was möchtest Du wissen?