HILFE Schimmel immer noch in der Kleidung nach 60 Wäsche?

5 Antworten

Ich würde das Kleidungsstück zusammen mit der anderen Kleidung waschen, aber vorsichtshalber einen Hygienespüler verwenden. Den kriegst du bei DM für 2-3 Euro. Einfach ins Weichspüler-Fach geben. dadurch wird deine Kleidung auch bei nicht so heißen Temperaturen von Bakterien befreit. :)

... und die Bakterien, die das Abwasser in der Kläranlage reinigen sollen, werden auch gleich mit gekillt.

0

Verteilen wird sich da nichts. Wenn sich noch etwas löst, wird es mit der Waschflotte rausgetragen.

Aber riecht man den Schimmel denn noch an der Kleidung? Wenn ja, schmeiß die Kleidung lieber weg. Da nützt dann kaum noch etwas, ich spreche aus Erfahrung.

Vergiss auch sogenannte Hygienespüler. Selbst die haben den Muffgeruch aus meiner schimmelbefallenen Kleidung nicht rausbekommen. Außerdem sind sie extrem schädlich für die Kläranlagen.

Nein hat überhaupt nicht gerochen, hab den Schimmelbefall auch nur zufällig entdeckt, weil ich jedes einzelne Teil sortiert hatte. Die Flecken waren auch nur an einzelnen Stellen, wo vorher 'Dreck' war.

0

Ich würde die Kleidung auch nochmal mit einem Hygienreiniger waschen, dann sollte sie wieder richtig rein sein.

Nein, der Schimmel sollte weg sein. Glück gehabt, dass die Flecke aus raus gegangen sind.

Was möchtest Du wissen?