Meine Haare sind total stumpf, glanzlos, spröde und trocken. Hat jemand Tipps für mich, was ich da machen kann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hängt davon ab, woher dieses Problem kommt.

Wenn deine Haare "von Natur aus" so sind, hilft nur eine gute Pflege. Shampoo und Spülung mit Silikonölen, soviel du kriegen kannst. Die sind das beste für trockene. strohige Haare, und ein "Überpflegen" brauchst du hier nicht zu befürchten. Also nimm ein silikonhaltiges Shampoo für trockenes, strapaziertes Haar und achte darauf, dass die Silikone möglichst weit vorne in der Liste der Inhaltsstoffe stehen. Danach ein "Wunderöl", das man nicht ausspült. Spülungen, die wieder ausgespült werden, sind längst nicht so effektiv.

Wenn der Zustand deiner Haare allerdings durch Färben, Glätten oder sonstige Strapazen entstanden ist, dann hilft keine noch so gute Pflege. Dann musst du alles Kaputte radikal abschneiden, die Strapazen in Zukunft unterlassen, und nur noch gut pflegen.

Achtung: Pflegeprodukte können Haare nicht "reparieren", sie halten immer nur bis zum nächsten Waschen. Also musst du die Pflege immer wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht färben, keiner Hitze aussetzen (föhnen, glätten, etc.) also am besten an der Luft trocken lassen. Auch darauf achten nicht zu viel Chemie, wie Spühlung, Conditioner, Haarkuren und was es nicht alles gibt, in die Haare reinzuklatschen, ein mildes Shampoo recht da völlig und der Rest der 'übertriebenen' Pflege strapaziert die Haare nur. Meine Haare sind damals auch bis knapp über die Schulter regelmäßig "abgebrochen" weil sie viel zu trocken und alles waren, jetzt gehen sie mir bis zu den Hüften :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach am besten zwei mal die Woche eine Haarkur und lass sie wirklich eine gute Stunde einwirken. Am besten wickelst du dir noch ein trockenes Handtuch um den Kopf damit alles schön warm gehalten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, da gibt es schon einige Mittelchen, die gut helfen können, aber für feines Haar andere, als für dickes.... usw.........
Also ich will sagen, dass es für jedes Haar spezielle Produkte gibt und es eher ungünstig ist, dies zu ignorieren :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mache eine ölkur:) mit Olivenöl ist das am besten 20 min einwirken lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

olivenöl in die längen und spitzen für 3-4 stunden wöchentlich einmassieren und dann mit wasser auswaschen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ordendlich Spitzen schneiden, nachts möglichst hohen Dutt/Zopf tragen, Silikonfreie Shampoos benutzen, Spülungen in den Mülleimer schmeißen, stattdessen Kuren und Haaröl benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?