Hilfe ich muss Spagetti kochen

14 Antworten

hi, du kannst ja die Nudeln koc hen wie du willst ;) - ich sag dir lediglich wie ic h sie koche: ich nehme einen großen Topf mit Wasser und erhitze diesen am Herd. Ich geb einen Schuss Öl (kein Motoröl ;))) hinein und einen Teelö.ffel Salz, Wenn das Wasser kocht (merkst du, wenn so Blasen hochkommen) die Nudeln hineingeben, so dass alles mit Wasser bedeckt ist, wenn nötig also mit dem Kochlöffel hineindrücken. Wie lange die Nudeln kochen sollen, steht auf der Packung, ich würde mich trotzdem selber vergewissern, ob sie fertig sind. (eine Nudel mal kosten, mit kaltem Wasser kannst du sie abschrecken - sie sollen noch kernig sein, also nicht zu weich, aber auch nicht zu hart.) Wenn sie fertig gekocht sind, dann in ein Sieb schütten und dann kaltes Wasser darüberlassen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit ein wenig Butter in einer Pfanne/Topf erwärmen und dann die Nudeln dazugeben. Ich könnte dir jetzt auch noch beschreiben, wie du eine Sauce Bolognese machst, aber in diesem Fall, kauf lieber ein fertiges Sugo in einem Glas, in einem Topf erwärmen und über die Nudeln. Gut ist auch noch geriebener Parmesan dazu (kannst du schon fertig gerieben kaufen, ich kaufe den Parmesan im ganzen Stück und reib ihn dann selber). Gutes Gelingen und lG Korinna

 

hallo boycat,

ich zeige dir eine ganz ganz einfache Tomatensoße:

Kaufe ein bis 2 Dosen Tomaten und zwar unbedingt die von Oro diParma, die sollten den Aufdruck Tomaten passiert oder gestückelt (oder je eine davon) mit Kräutern oder Pizzasoße mit Oregano haben. Die brauchst du einfach nur zu erwärmen. Die sind eigentlich schon so gut abgeschmeckt, dass du nur noch ein wenig frisch gemahlenen Pfeffer (schwarz) und etwas Cayennepfeffer (Vorsichtig ist scharf!!!) brauchst.

Wenn du es etwas schwieriger möchtest, kannst du vorher eine kleine Zwiebel und 2 - 3 Knoblauchzehen ganz klein schneiden und mit etwas Olivenöl leicht andünsten. (Sie müssen glasig sein und ganz leicht braun)

Die Nudeln werden so zubereitet, wie es auf der Packung steht. Nimm dafür den größten Topf!

Nudeln in kochendes Wasser Salz dazu , aber nicht viel. Auf der Packung schauen nach der Garzeit. Tomatenklein schneiden und mit etwas Wasser dünsten= Herd auf klein. Dann Salz und Pfeffer dazu.Käse reiben oder geriebenen Käse dazu. Ist zwar ein einfaches Gericht, schmeckt aber gut.
 

ich soll heute kochen und verstehe nicht wie man tomaten kochen soll?

im rezept steht: Tomaten in einem Topf weich kochen (einfach die Tomaten mit etwas Salz und Pfeffer bei mittlerer Hitze kurz köcheln lassen). Tomaten mit Tomatenmark und Ketchup und etwas Milch zur Verdünnung zu einer Sauce vermischen. Nach Belieben z.B. mit Paprika- und Oreganogewürz und getrockneteter Petersilie würzen und abschmecken.

meine fragen: muss ich die tomaten in wasser legen und dann einfach kochen wenn ja wie lange oder muss ich sie anbaraten? Wenn ich die Tomaten mid dem Tomatenmark,... mische muss ich sie dafür nicht schneiden?

...zur Frage

Nudeln in der Mikrowelle kochen

Kann man Nudeln in der Mikrowelle kochen? Also ich meine die Nudeln in ein Gefäs mit Wasser geben und ab in die Mikrowelle. Gute oder keine so gute Idee???

...zur Frage

Wieso werden Nudeln beim Kochen weich und Eier hart?

...zur Frage

Tomatensauce nur mit Tomaten, Zwiebeln und Gewuerzen?

Hi an alle Koeche unter euch!

Ich habe ganz viele Tomaten da, aber leider kein Tomatenmark. Wie kann ich damit eine schoene Sauce fuer Nudeln machen? Habe auch noch Zwiebeln, Basilikum, Pfeffer, Rosmarin....

...zur Frage

Nudeln vor Nudelauflauf kochen?

Ich möchte gerne Nudelauflauf machen und habe dafür eine relativ flüssige Soße. Muss ich jetzt vorher die Nudeln noch kochen oder werden die von selber weich beim Backen?

...zur Frage

Ein Dummkopf beim Kochen braucht ne Soße für Nudeln (Hab passierte Tomaten)

Hey,

ich mache mir gerade Nudeln und will dabei ne Tomatensoße (eine ganz simple) Ich habe passierte Tomaten (Tomatenmark) Was mach ich damit? (Sowas wie Wasser, Salz, Pfeffer, etc. auch vorhanden).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?