Hilfe! Gimp dateien so groß warum? wie bekomm ich die kleiner?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Bild hat einfach zu viele Pixel, zu viele Informationen, als YouTube erlaubt.

In GIMP gehst du auf Bild -> Skaliere und kannst dort die Auflösung halbieren.. Ist ja nur ein Thumbnail. Oder du änderst die Stufe des Kompressionsniveau bei JPG.

Freut mich, dass ich dir helfen konnte und vielen danke Stern ;)

0

Freut mich, dass ich dir helfen konnte und vielen danke Stern ;)

0

Erste Frage: Welches Format [BreitexHöhe oder anders herum ^^] hat dein Bild?

Zweite Frage: Welches Format nimmst du zum speichern? [In Gimp 2.8 musst du das Bild Exportieren und nicht Speichern :)]

Andersum ;) - 1. Welches Format ... Exportieren und nicht Speichern - und damit dürfte sich das dann erledigt haben, jede Wette.. ;).

0

Falsche Größe oder noch wahrscheinlicher: falsches Dateiformat.

Als JPG gespeichert, hätte auch ein übertrieben großes Bild maximal wenige MB.

ich wollte auf speichern unter gehe und png datei machen ( es geht sonst nur xcf oder wie das heisst) wollte es eingeben aber der pc lässt mich nicht und wenn ich auf exportieren klicke dann fragt er mich nicht wie hoch die bild details seien sollen :o ich verzweifel langsam

0

stell doch einfach die auflösung deiner bilder bei den einstellungen runter

Was möchtest Du wissen?