Hilfe! gelbe Teppichkleberreste entfernen die über den kompletten Boden verteilt sind!

2 Antworten

Wenn du dir nicht die Arbeit machen willst und mit einem Boden-Schleifgerät alles zu glätten, dann kommt vielleicht eine Boden-Ausgleich-Masse in Frage. Auf alle Fälle hättest du dann eine gute Basis geschaffen für dein Laminat.

Mit blanken Wasser wirst du nie Erfolg haben. Wenn es sich um einen Wiederaufnahmskleber oder fixierung handelt, muß due in das Wasser etwas Spülmittel geben, Damit verliert das Wasser seine Eigenspannung und dringt in den Kleber ein. Wenn sich der Kleber weißlich verfärbt hast du Glück gehabt. Sollte sich der Kleber nicht anlösen, solltes du, nach Rücksprache mit dem Vermieter, die Kleberreste überspachteln.(Bitte einen Vorstrich als Haftgrund verwenden). Danach steht einer Neuverlegung nichts mehr im Wege.

Was möchtest Du wissen?