HILFE DEUTSCHARBEIT INTERPRETATION?

1 Antwort

Also aus dieser Fragestellung heraus kann man als objektiver Dritter Null Hilfe geben. ^^

Da müsste man deine Interpretation irgendwo hier nachlesen können, beziehungsweise die komplette Klausur, mit Aufgaben dazu ;)

Aber allgemein sei gesagt, beim Interpretieren gibt es eigentlich immer mehrere Möglichkeiten. Natürlich sind wesentliche Elemente, die nicht fehlen dürfen, das Nennen und Beschreiben der Fachbegriffe wie Euphemismen oder Metaphern zum Beispiel, was die Intention des Autors gewesen sei oder gewesen sein könnte.

Wenn du grob den Inhalt wiedergegeben hast und zumindest einzelne Teile gedeutet hast, vielleicht ist dann mehr als eine 6 möglich. Kommt auch darauf an, ob du etwas zur zeitgeschichtlichen Einordnung der Geschichte sagen konntest oder in welchem Rahmen diese geschrieben wurde.

Jede Geschichte muss man hier auch mit dem heutigen Zeitgeschehen in der Wertung vergleichen, für gute Noten.

Hoffe es hilft dir etwas weiter :) Ich dachte bei meinem Vorabitur in Deutsch damals auch, ich hätte Nichts, und am Ende eine 2+ Also nicht den Mut verlieren ;)

lg

Was möchtest Du wissen?