Hilfe bei dem Bewerbungsschreiben Bitte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es ganz ok :-) Es sticht nicht unbedingt aus der Masse heraus.

Mich würde allerdings interessieren, was du aktuell machst? Normalerweise schreibt man in den einleitenden Satz was und in welcher Position du tätig bist. Für mich klingt das so als ob du schon 1.5 Jahre arbeitssuchend wärst.

Bei deinem letzten Abschnitt fehlt der Wunsch nach einem pers. Gespräch. Weiterhin würde ich wohl eher schreiben ..

Da ich aus pers. Gründen wieder in Cuxhaven leben möchte, ..

Das würde mich allerdings auch nur dann interessieren, wenn du z. B. 200-300km entfernt wohnst. Wenn du ohnehin in der Nähe bist, geht mich das nichts an :-)

2

ja das war meine frage wo ich es hinschreiben soll was ich aktuell mache... 

und zum persönlichen gespräch einladen das ist klar das kommt da noch hin mir geht es um den inhaltlichen Text. 

naja da ich keinen führerschein habe und mit dem zug wäre das eine stunde, schreibe ich es lieber hin. und da ich sowieso wieder dahin ziehen möchte

0

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Bitte mal einen direkten Ansprechpartner herausfinden. Da kann für die ersten Pluspunkte bei der Bewerbung sorgen.

Ihre Stellenanzeige im Online-Angebot der Bundesagentur für Arbeit hat mein Interesse geweckt.

 

Logo, sonst hättest Du ja keine Bewerbung hierfür geschrieben ;-)

Als Einleitung solltest Du Dir einfach mal etwas individuelles überlegen. Diese klassischen und inhaltsleeren Floskeln reißen niemanden vom Hocker.

Da ich von ihrer Expansion begeistert bin, möchte ich mich bei Ihnen bewerben.

 

Expansion? Was meinst Du damit? Was begeistert Dich? Mit dem Satz kann ich persönlich inhaltlich gar nichts anfangen und ich vermute, dem Unternehmer geht das genau so.

Ich habe eine Ausbildung als Verkäuferin im Juni 2015 erfolgreich abgeschlossen.

 

Als Personalchef würde mich interessieren, was Du seit dem tust, ohne jetzt in den Lebenslauf blättern zu müssen.

Dieser Job bietet mir die Chance meine Kernkompetenzen noch stärker zu trainieren und einzubringen.

 

Was sind denn deine Kernkompetenzen? Selbst wenn ich in der Bewerbung weiterlesen, finde ich keinen Absatz, in denen deine Kernkompetenzen beschrieben sind.

Die Aufgaben und fachlichen Schwerpunkte Ihrer Ausschreibung bieten mir genau die Herausforderung die ich dazu suche

 

Das gleiche, wie oben. Hier kommt inhaltlich leider gar nichts rüber. Welche Herausforderungen suchst Du denn?

Gerne arbeite ich im Team, kann aber auch die mir gestellten Aufgaben eigenverantwortlich und gewissenhaft erledigen. Ich bin aufgeschlossen, kundenorientiert und bewahre selbst in stressigen Situationen immer die Ruhe. Dabei kennen mich meine Vorgesetzten und Kollegen als stets flexibel und hilfsbereit.

 

Hier halte ich mich kurz: Bitte keine Floskeln aus irgendwelchen Mustervorlagen verwenden. Diese Sätze lese ich wortwörtlich öfter (spätestens jetzt würde die Bewerbung in meinem Papierkorb landen). Da stellen sich bei mir alle Nackenhaare auf.

Wirkliche Stärken sind hier nicht benannt.

Aus persönlichen Gründen möchte ich wieder in x leben. Daher könnte ich mit einem Arbeitsplatz bei Ihnen persönliche und berufliche Interessen ideal miteinander verbinden.

 

Das ist vom Grundgedanken nicht schlecht, allerdings kein muss. Angenommen Du ziehst von München nach Hamburg, ist es logisch, dass Du auch in Hamburg leben wirst (da pendelt man ja nicht täglich).

Sinnvoll zu erwähnen wäre es nur, wenn die Distanz zwischen der beworbenen Arbeitsstelle und jetzigem Wohnort auch zu "erpendeln" wäre. Die Arbeitgeber haben hier lieber Angestellte, die in direkter Nähe zum Arbeitsplatz leben.

Was hier abschließend noch fehlt, ist die Schlussformel.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Deine Bewerbung scheint eine Ansammlung klassischer Bewerbungsfloskeln zu sein, die absolut nichts über dich aussagt. Was sind deine beruflichen Vorkenntnisse? Welche Kompetenzen und welche Erfahrungen konntest Du dort sammeln?

 

2

sehr nett von dir...

 wie ich schon bei den anderen kommentaren geschrieben habe, gibt es nur die Personalabteilung und keinen richtigen ansprechpartner und was ich zur zeit tue habe ich auch ganz oben geschrieben wo ich es schreiben soll! 

expansion: meine ich damit wie groß der laden ist bzw. wie viele filialen ich bin nicht gut in erklären aber von der größe des unternehmens .. als in einem tabak laden wo es nur ein kleiner laden da ist ... verstehst du was ich meine ??

genau dieser Absatz : 

Gerne arbeite ich im Team, kann aber auch die mir gestellten Aufgaben eigenverantwortlich und gewissenhaft erledigen. Ich bin aufgeschlossen, kundenorientiert und bewahre selbst in stressigen Situationen immer die Ruhe. Dabei kennen mich meine Vorgesetzten und Kollegen als stets flexibel und hilfsbereit.

habe ich von einer spezialisten von bewerbungen schreiben ... ich hatte nämlich mal alles aufm usb stick die ich momentan einfach nicht finde. und das hatte ich noch da mein freund das übernommen hat davon als der usb stick noch da war!

wegen dem umzug... muss ich es rein schreiben da ich kein führerschein habe und dazu nicht mobil bin und das per zug 1 stunde fahrt ist deswegen ist es mir lieber das da stehen zu haben. 

die schlussformel ist klar das das noch fehlt mir ging es um das inhaltlichem 

0
41
@ladyyazzable

expansion: meine ich damit wie groß der laden ist bzw. wie viele filialen

 

Schon klar, allerdings sagt der Satz trotzdem nicht viel aus.

Wenn ich einfacher Angestellter bin und das Gehalt stimmt, ist es mir sche****egal, ob der Laden 2 oder 3.000 Filialen hat.

Ich würde mich hier dann eher auf Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten beziehen.

habe ich von einer spezialisten von bewerbungen schreiben

 

Dieser Spezialist hat diesen Absatz dann aber nicht individuell für Dich, sondern für viele Bewerber geschrieben.

Allein die Tatsache, dass dein Freund diesen Absatz 1:1 in seiner Bewerbung verwenden konnte, ist ein schlechtes Zeichen.

Jeder Teil einer Bewerbung muss individuell zugeschnitten sein.

Wie gesagt, diese Schlagwörter (Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit) liest man in fast jeder Bewerbung.

Ich setze von meinen Angestellten voraus, dass sie selbständig und gewissenhaft arbeiten sowie kundenorientiert sind. Selbstverständlichkeiten haben in Bewerbungen nichts verloren.

und was ich zur zeit tue habe ich auch ganz oben geschrieben wo ich es schreiben soll! 

 

Hierhin:

"Ich habe eine Ausbildung als Verkäuferin im Juni 2015 erfolgreich abgeschlossen und befinde mich derzeit in einem unbefristeten und ungekündigten Arbeitsverhältnis bei XY".


 

1

Hallo, 

deine Bewerbung hat viel zu viele allgemeine Floskeln, die du nirgends belegst und solltest du daher komplett überarbeiten. 

Wie man eine gute Bewerbung schreibt, erfährst du z.B. hier:

www.karrierebibel.de

Dann weißt du auch, worauf es in einem Anschreiben ankommt und wo du einbringst, was du derzeit machst.

Du solltest auch viel konkreter den Bezug zum Unternehmen herstellen, sodass der Leser merkt, dieser Bewerber will zu UNS, und schickt nicht Bewerbungen als Serienbrief heraus.

Auch den Ansprechpartner direkt benennen verschafft dir Pluspunkte.

Viel Erfolg!

2

ich danke dir schon mal für die Hilfe :) 
ich hatte eigentlich eine fertige Bewerbung und die war top aber leider finde ich meinen Usb stick nicht mehr und nun muss ich ganz neu ran. Naja wird schon :D

Einen direkten Ansprechpartner gibt es da nicht. da steht nur die Personalabteilung das wars.

0
38
@ladyyazzable

Vielleicht lässt sich der über deren Homepage ermitteln...manchmal geht der Name auch aus der Mailadresse hervor.

Das wird schon 😊aber investiere lieber in das Anschreiben Zeit, damit es gut wird...als am Ende 100 weitere schreiben zu müssen. Dir viel Erfolg!!

0
2
@rotreginak02

mhm leider nicht, möchte da unbedingt arbeiten muss aber dringend diesen monat das abgeschickt und eine antwort bekommen haben

voll dooof :S

0

Hi, ich bewerbe mich als Verkäuferin bei Lidl und habe eine Bewerbung geschrieben, bin mir etwas unsicher ob das schreiben so gut ist ?

Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Verkäuferin

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebote auf Ihrem Internetportal studiert. Daher bewerbe ich mich hiermit um einen Arbeitsplatz als Verkäuferin in ihrem Unternehmen.

Ich bin gelernte Köchin, suche aber eine neue berufliche Herausforderung. Durch meine Tätigkeiten in der Gastronomie bin ich es gewohnt selbstständig, eigenverantwortlich und kundenorientiert zu arbeiten, außerdem habe ich viele Erfahrungen im Umgang mit Kunden gesammelt und konnte oft unter Beweis stellen das ich auch unter Stress effizient arbeite.

Wie sie aus meinem Lebenslauf entnehmen können, habe ich bereits acht Jahre als Verkäuferin gearbeitet, für mich sind Punkte wie Zuverlässigkeit, Team Fähigkeit sowie freundliches Auftreten und Motivation kein Problem und selbstverständlich.

Da meine zwei Töchter keine Kinder mehr sind bin ich zeitlich flexibel einsetzbar und bewahre einen kühlen Kopf in einer unvorhergesehen Situation

Schon jetzt freue ich mich auf eine Einladung von Ihnen und hoffe, Sie mit meiner Bewerbung überzeugt zu haben.

Mit freundlichen Grüßen ?

Was denkt ihr Leute ? Habt ihr Verbesserungsvorschläge ? Vielen dank wenn ihr mir helfen konntet und ebenfalls vielen dank falls nicht :)

...zur Frage

Bewerbungsanschreiben so verschicken?

So Leute,

sitz grad an einer Bewerbung und wollte von Euch wissen ob ich sie so verschicken kann.

Sehr geehrte Frau xxx, mit Freude habe ich auf Ihrer bejahenden Internetpräsenz gelesen, dass Sie Ihren Mitarbeitern eine wertschätzende und angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team bieten. Diese Perspektive entzündet in mir einen weiteren Motivationsschub, mich für die NKD Deutschland GmbH starkzumachen. Als qualifizierte, berufserfahrene und einsatzfreudig Verkaufskraft werde ich dazu beitragen, dass sich Ihre Kundschaft wohlfühlt und immer wieder kommt. Bei meinem aktuellen Arbeitgeber xxx besteht meine Aufgabe darin die angelieferte Ware Ordnungsgemäß in die Regale zu plazieren. Zudem habe ich noch eine Scannerkasse bedient und Kassiervorgänge bearbeitet. Während meiner Zeit im xx gehörten die Beratung und Betreuung der Kundschaft, Kassiertätigkeiten und die Gestaltung einer ansprechenden, kundenorientierten Filialoptik zu meinen Aufgaben. Neben einer kaufmännischen Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation habe ich unter anderem eine Weiterbildung in Bereich Verkauf absolviert. Außerdem habe ich mich in meiner Tätigkeit bei xxx weit hinaus über meine alltäglichen Aufgaben engagiert. So habe ich mich mit Ideen an der Halloweendeko beteiligt und an einer Keksbackaktion zugunsten eines guten Zwecks. Meine schnelle Auffassungsgabe hilft mir, neue Sortimente schnell kennenzulernen und mich mit neuen Aufgaben oder auch fremdem Arbeitsabläufen vertraut zu machen. Dies konnte ich durch den wechsel von Büro zum Einzelhandel unter Beweis stellen. Aufgrund meiner Qualifikation und Kenntnisse, liegen meine Gehaltsvorstellungen bei 18.000,00 € brutto im Jahr. Da ich wie schon erwähnt zurzeit noch bei xxx arbeite, wäre mir ein Einstieg in Ihr Unternehmen aufgrund meiner bestehenden Kündigungsvereinabarung der Monatserste des folgenden Monats. Wenn ich Ihr Intresse an meiner Person wecken konnte, dann freue ich mich auf das persönliche kennenlernen. Mit freundlichen Grüßen

Danke

...zur Frage

Das ist doch ein super Anschreiben oder? Verbesserungsvorschläge erwünscht ;)

                                                                            

Bewerbung um einen Arbeitsplatz als xxx

Sehr geehrte Damen und Herren,

zurzeit stehe ich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis als Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei der Firma xxx, zuständig für das Bestellverfahren, die Planung von Warenaus- und -anlieferungen sowie die telefonische und persönliche Kundenbetreuung. Zu meinen weiteren Tätigkeiten zählen die Pflege des Warenwirtschaftsystems, die Angebotserstellung und die allgemeinen Bürotätigkeiten.

Die Arbeit ist vielseitig, und der Kontakt zu unseren Kunden sowie die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen könnten nicht besser sein. Jedoch möchte ich mich gerne weiterentwickeln und neue Aufgaben entdecken. Daher spricht mich Ihr Arbeitsplatz besonders an.

Ich arbeite mich schnell in neue Tätigkeitsgebiete ein und bin in der Lage nach kurzer Zeit eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten. Die sichere Anwendung der gängigen MS Office Programme ist in meiner täglichen Arbeit selbstverständlich.

Eigenverantwortung und eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise werden mir nachgesagt. Zudem arbeite ich stets kundenorientiert und verantwortungsbewusst. Teamfähigkeit, Sorgfalt und gepflegte Umgangsformen zähle ich zu meinen weiteren Stärken.

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie mit mir einen ebenso engagierten wie erfahrenen Mitarbeiter gewinnen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Trotz dieser Bewerbung bei Dm wurde ich abgelehnt und wieso?

Bewerbung um einen Minijob als Aushilfe zur Warenverräumung

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Suche nach einer Tätigkeit als Warenverräumer bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Da die Stellenbeschreibung meinen Fähigkeiten und Interessen entspricht und ich eine gute Möglichkeit sehe, meine bisher erworbenen Kenntnisse positiv in Ihrer Filiale einzubringen, bewerbe ich mich um diese Stelle.

Im Rahmen meines dreiwöchigen Praktikums bei …… im Jahr … konnte ich erste Einblicke in den beruflichen Alltag einer Kauffrau im Großhandel gewinnen. Dabei gefiel mir besonders Waren ein-und ausräumen und Kunden zu beraten. Des Weiteren habe ich ein einwöchiges Praktikum in der Grundschule absolviert. Dabei lernte ich Verantwortung zu übernehmen.

Außerdem erledige ich meine Aufgaben sehr präzise und konzentriert. Die mir übertragenden Aufgaben werden von mir stets schnell und gewissenhaft durchgeführt. Darüber hinaus bin ich belastbar. Der körperlichen Beanspruchung, mit der man als Warenverräumer konfrontiert wird, bin ich gewachsen. Ich zeichne mich ferner durch Zuverlässigkeit, Flexibilität und hohe Motivation aus.

Im (Monat)… dieses Jahres habe ich am … in der (Name der Schule)….Schule meine …(Abschluss)…..erlangt.

Beim Umgang mit Menschen bin ich höflich und zuvorkommend. Durch meine freundliche Art integriere ich mich schnell in bestehende Teams. Gerne würde ich bei Ihnen jedenfalls die Aufgabe als Warenverräumer übernehmen.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

wäre es möglich mir zu sagen was ich falsch gemacht habe bzw: könnt ihr es korrigieren?

...zur Frage

Anschreiben Pflegehilfskraft so in Ordnung?

Hallo zusammen! Habe ein Anschreiben für ein Altenheim verfasst (habe gehört, dass die auch ungelernte Kräfte für Hilfstätigkeiten einstellen).

Sehr geehrte Frau.....,

unbesehen einer Ausschreibung möchte ich mich bei Ihnen als Pflegehilfskraft bewerben, da ich mich gerne beruflich verändern möchte.

Von .... bis.... absolvierte ich eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten bei... Von ..... bis.... arbeitete ich wieder als Teilzeitkraft im oben genannten Unternehmen.

Meine Aufgaben dort umfassten die Stuhlassistenz, Anmeldungstätigkeiten und selbstverständlich die Hygienemaßnahmen. Regelmäßig nahm unsere Praxis an Erste- Hilfe- Lehrgängen teil.

Durch mein FOS- Praktikum von .... bis..... , welches ich in der ......klinik absolvierte, konnte ich erste Einblicke in die Pflege kranker und pflegebedürftiger Menschen erlangen.

Dort gehörte die Grundpflege, Blutdruck- und Blutzuckermessung, sowie das Anreichen von Nahrungsmitteln zu meinen Aufgaben.

Ich arbeite gewissenhaft, engagiert und mit äußerster Sorgfalt. Ich habe großes Interesse an neuen Arbeitsgebieten und bin flexibel einsetzbar.

Gerne gebe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch noch weitere Informationen.

Mit freundlichen Grüßen

Wie findet ihr das? Verbesserungsvorschläge? Bin für jeden Rat dankbar.

...zur Frage

Bewerbung Krankenkasse gut so?..

Ich würde gerne ein paar Meinungen zu meinem Bewerbungsschreiben einholen. Es wäre nett, wenn sich ein paar dazu äußern könnten. Danke im Voraus :)

Mein Anschreiben:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Sozialversicherungsfachangestellte ab dem 27.08.2018

Sehr geehrter Herr ...,

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige für eine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten im Internet gelesen. Nun möchte ich meine Chance auf diese vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung bei der ... Krankenkasse nutzen.

Da mich die Arbeit bei einer Krankenkasse schon seit meinem Beginn der 11. Klasse sehr interessiert, habe ich mich ausführlich über das Berufsbild und die Tätigkeiten in diesem Bereich informiert und somit meinen Wunsch nach dieser Ausbildung verstärkt.

Derzeit besuche ich die 12. Klasse der Fachoberschule in Richtung Wirtschaft und Verwaltung des ... und strebe einen Abschluss der Fachhochschulreife an.

Ich bin eine verantwortungsvolle, engagierte und motivierte Person, die nach kurzer Einarbeitungszeit in der Lage ist, die geforderten Aufgaben gewissenhaft und selbstständig zu erfüllen. Durch meine aufgeschlossene und freundliche Art fällt mir der Zugang zu Kunden sehr leicht. Ich arbeite gern eigenständig, habe aber auch sehr großen Spaß daran, mich in ein kollegiales Team einzubringen.

Da ich selbst bei der ... versichert bin, war dies die erste Krankenkasse mit der ich mich beschäftigt habe, und mir auch sehr positiv aufgefallen ist. (ich weiß nicht genau ob dieser Satz mit rein sollte)

1. Es würde mich sehr freuen, mich in einem persönlichen Gespräch vorstellen zu dürfen.

2. Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen

(über den Abschlusssatz bin ich mir auch noch nicht 100% im Klaren)

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?