High Waist Jeans Reißverschluss?

7 Antworten

Tipps gab es ja schon genug.

Zusatzinfos:

YKK ist eine japanische Gruppe und der größte Reißverschlussproduzent der Welt.

Achte zukünftig darauf, dass der Zipper hinten einen kleinen Dorn hat, der sich, wenn man den Zipper nach unten drückt, in den Reißverschluss hakt und verhindert, dass dieser nach unten rutscht.

Frag mal bei einem Schneider. Bei einigen Reißverschlüssen kann man evtl. den Zipper auswechseln. Das sollte dann nicht allzu teuer sein.

Das passiert gerne mal, wenn die Hose etwas zu eng ist.

Es kann auch passieren, dass ein Reißverschluss kaputt geht. Entweder selbst einen neuen einnähen oder machen lassen.

Zu unserem Sozialkaufhaus kommt zwei Mal die Woche eine Schneiderin, die Änderungen ganz günstig macht. Eventuell gibt es so etwas auch bei Euch.

Ja das kenne ich aus den 80ern (das letzte mal dass ich eine Highwaist anhatte..). Wir haben damals einen Bindfaden in das Loch des Reissverschluses gefaedelt und den um den Knopf geschlungen.

YKK muss wohl so eine Zubehoer-marke sein, die machen auch Reissverschluesse,

41

und wenn man sich hinsetzte war er wieder auf ;)

0

Was möchtest Du wissen?