Hey, wisst ihr vlt was das für eine Rasse ist?

Hundebaby  - (Hund, Welpen, Hunderasse)

5 Antworten

Das ist ein Teacup Pudel, die kleinste Pudel"rasse", die aber nicht offiziell anerkannt ist und das aus gutem Grund.

Z.B: "Die Hunde haben im Verhältnis zu ihrem Körper einen riesigen Schädel und haben oft Probleme Welpen zur Welt zu bringen. Totgeburten und Kaiserschnitte sind bei diesen Rassen, vor allem bei den Minis, leider
schon fast Standard. Die Welpen sind zu klein und zu schwach und sterben
oft. Diese Hunde lernen außerdem oft langsamer und haben aufgrund von
Inzest Zuchten oftmals neurologische Probleme, wie z.B. Epilepsie"

Gib bei Google mal Teacup ein und Qualzucht und du wirst einiges darüber lesen können. Die kleinste anerkannte Pudelgröße ist der Toy und der ist auch tatsächlich schon klein genug.

Übrigens darf mit Hunden unter 2Kg nicht im Verband gezüchtet werden :)

das ist ein tea-cup pudel.

eine qualzucht. mit hoehen genetisch bedingten erbkrankheiten. oft hat das gehirn nicht genug platz im miniköpfchen und auch andere organe sind verkümmert. eine normale geburt ist bei diesen tieren unmöglich. die tiere leben oft nur sehr kurz.

bitte nicht so einen hund kaufen.

normale zwergpudel sind dagegen gesund und auch nicht sehr gross. man muss sie auch ncht nach standard scherrenlasse. pudel und ihre mixe sind schlaue hundechne, sehr liebenswert und unkomplizert im verhalten. 

Oh mein Gott wer macht sowas? Ich will nicht wissen was die sonst noch erleben müssen....😓

0

Ein "CockerPoo"
(Qualzuchten)
Wenn du mehr über "Qualzuchten" weißt ,hoffe ich das du dich nicht für sowas entscheidest ..

Oh nein, der arme...😦

1

Ja sind zwar süß aber die werden auch schnell krank und die meisten sterben schnell. :(

2

Was möchtest Du wissen?