Herrn oder Herr? Was ist richtig

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heute lässt man Zusätze "An" oder "An die/den" weg.

Allerdings: Ein Muss ist die Anrede einer Person mit "Frau" bzw. "Herrn". Diese darf auf dem Anschriftenfeld nicht fehlen.

Beachten Sie bitte, dass es immer "Herrn" heißt und nicht "Herr". Denn gedanklich wird das "An" schon noch vor die Anrede gesetzt also: (An) Herrn Dieter Müller. Deshalb steht "Herr" im Anschriftfeld im Akkusativ (4. Fall) und wird damit zu "Herrn".

Richtig würde die Anschrift also lauten:

Eraquit GmbH Herrn Ernst Schneider Birkenstr. 3 12345 Hamburg

Achtung! Verwenden Sie im Anschriftfeld keine Abkürzungen wie "H." oder "Hr." für "Herrn" und "Fr." für "Frau". Das gilt als unhöflich.

http://www.komma-net.de/unternehmen/artikel/steht-in-der-anrede-herr-oder-herrn/

natürlich der Akkussativ. Du sagst ja für wen das Zeugnis ist.

Was möchtest Du wissen?